Markiert: Verkehr

eTicket, Sozialticket oder gleich ganz kostenlos? Die Stadt braucht auf jeden Fall mehr Bus- und Bahnfahrer*innen!

Ein Kommentar zur Diskussion um den kostenlosen öffentlichen Nahverkehr Es ist gut, dass über den öffentlichen Nahverkehr diskutiert wird. Die RNV führt das eTicket zum vergünstigten Erwerb elektronischer Fahrscheine ein, die SPD will ähnliche Kurzstreckentickets auch am Automaten, die Linke erinnert wieder einmal an die längst überfällige Forderung nach dem...

Danke, VRN, für den eTarif! Wo bleibt der SozialTarif (Sozialticket)?

Seit einem Jahr bietet der VRN einen Luftlinientarif im „CheckIn/CheckOut“-Verfahren an (eTarif). Berechnet werden ein Grundpreis von 1,20 Euro sowie pro Kilometer 0,20 Euro. Der herkömmliche Einzelfahrschein kostet 2,60 Euro. Demgegenüber führt der eTarif zu deutlichen Preisnachlässen bei Strecken unter 7 km, also z.B. innerhalb eines Stadtteils, oder aus zentrumsnahen...

Katja Kipping und Bernd Riexinger begrüßten Neumitglieder

Im vierten Quartal 2017 hatten die Parteivorsitzenden der Linken, Katja Kipping und Bernd Riexinger, neu in die Partei eingetretene Mitglieder, modern und zeitgemäss, zu Online-Telefonkonferenzen eingeladen, um diese zu begüßen. Anliegen der Neumitglieder konnten in die Diskussion eingebracht werden. Wir berichten nach von einer Telefonkonferenz am 14.12.17, bei der auch...

Ökologisch, Sozial, regional vernetzt – LINKE Positionen zur Verkehrspolitik in der Region Rhein-Neckar

Wir, die Teilnehmer*innen der Verkehrskonferenz der LINKEN im Mannheimer Gemeinderat setzen uns für eine sozial-ökologische Verkehrswende in der Metropolregion Rhein-Neckar ein. Die Verkehrskonferenz vom 24.9.2016 ist dabei für eine kontinuierliche gemeinsame Arbeit an dem Thema nur der erste Schritt. Mobilität gehört zu den Grundvoraussetzungen für gesellschaftliche Teilhabe in unserer Zeit....

„Fahrscheinloser Öffentlicher Personennahverkehr“? 0

„Fahrscheinloser Öffentlicher Personennahverkehr“?

Thomas Trüper – „Null-Tarif“? Legalisiertes Schwarzfahren? Nur noch Zeit- oder Plastikkarten? Was mag man sich nicht alles unter „fahrscheinlos“ vorstellen? Während einerseits hart um den Erhalt des sehr bescheidenen Sozialtickets gerungen werden musste nun auf einmal dies?

Nun doch ein Schritt in Richtung „Party-Linie“ 0

Nun doch ein Schritt in Richtung „Party-Linie“

Thomas Trüper – Manchmal dauert’s länger: Zum Fahrplanwechsel am 13.12.2015 hat die RNV eine Forderung der LINKEN von März 2014 teilweise umgesetzt. Es handelt sich um die Nahverkehrsanbindung der Party-Meile Industriestraße in den Nachtstunden. Die Industriestraße wird jetzt von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sontag sowie vor Feiertagen zwischen...

Gründung der Interessengemeinschaft Bahnregion Rhein-Neckar 21 (IG BRN 21) 0

Gründung der Interessengemeinschaft Bahnregion Rhein-Neckar 21 (IG BRN 21)

IG BRN 21 – Die Interessengemeinschaft Bahnregion Rhein-Neckar 21, IG BRN 21, ist ein Zusammenschluss von Bürgerinitiativen aus Hessen und Baden-Württemberg, die bisher Bürgerinnen und Bürger in deren Region zum Thema Bahnlärm vertreten haben. Die Neubaustrecke Frankfurt-Mannheim zur Bewältigung des Güter- und des Personenzugverkehrs im Nadelöhr der Transversale Rotterdam-Genua sehen...

Verwaltung antwortet auf Idee des Ticketlosen ÖPNV 1

Verwaltung antwortet auf Idee des Ticketlosen ÖPNV

In der letzten Ausgabe des Kommunal-Info veröffentlichten wir einen Beitrag, der sich mit den Möglichkeiten und Bedingungen eines Ticketlosen Öffentlichen Personen-Nahverkehrs („Null-Tarif“) befasste. Genau in diese Richtung wies auch ein Antrag im Beteiligungshaushalt der Stadt Mannheim. Es handelt sich um Antrag Nr. 132, der 190 UnterstützerInnen fand. Gemäß den Regeln...

Ticketloser ÖPNV – was ist das und wie finanziert er sich 1

Ticketloser ÖPNV – was ist das und wie finanziert er sich

hho – Verkehrspolitische Visionen gibt es viele. Mindestens genau so zahlreich sind die Debatten über diese Visionen und über die Instrumente, wie sich die Visionen realisieren lassen. Eine dieser Debatten ist die um den ticketlosen Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) oder auch ÖPNV zum Nulltarif.

LINKE gegen Kapuzinerplanken-Parkhaus 0

LINKE gegen Kapuzinerplanken-Parkhaus

Die Mannheimer LINKE ist irritiert über die Meldung, dass der Bau einer Tiefgarage unter den Kapuzinerplanken geprüft wird. “Derzeit wird eine Tiefgarage mit fast 1.400 Stellplätzen in Q6/Q7 gebaut. Zudem befinden sich entlang der Kunststraße – sogar direkt an den Kapuzinerplanken – ausreichend Parkmöglichkeiten. Eine zusätzliche Tiefgarage halten wir nicht...