Markiert: Türkei

Türkische Ultranationalisten kommen nach Mannheim

Türkische Ultranationalisten mobilisieren zu einer Demonstration am Sonntag, 25. Februar, 15 Uhr, vor dem Mannheimer Hauptbahnhof. Die Kundgebung unter dem Motto „Schulter an Schulter gegen den Terrorismus!“ soll in Gedenken an verstorbene Soldaten im Krieg um Afrin abgehalten werden. Es formiert sich Protest. KurdInnen und linke Gruppierungen rufen zu einer...

“Solidarität mit Afrin!” Kundgebungen gehen weiter – Demos am 10. und 24. Februar geplant

Mit den anhaltenden militärischen Angriffen auf die Stadt Afrin gehen auch die Protestkundgebungen weiter. Am Mittwoch fand am Hauptbahnhof erneut eine Versammlung des kurdischen Gemeinschaftszentrums anlässlich des Konflikts in der nordsyrischen Grenzregion statt. Seit fast drei Wochen rücken türkische Streitkräfte, unterstützt von islamistischen Milizen, auf die kurdische Autonomieregion vor –...

Kurdische Kundgebungen in Mannheim: „Solidarität mit Efrin“

 Kurden*Innen aus dem Rhein-Neckar-Raum riefen vergangene Woche an vier Tagen zu Kundgebungen am Mannheimer Hauptbahnhof auf, um gegen die türkische Militäroffensive in Nordsyrien zu demonstrieren, die ausschließlich gegen die dort lebende Bevölkerung und kurdische Kampfverbände, die von den Regierungen in den USA und Deutschland unterstützt werden, gerichtet ist. Rund 80...

Einladung der Initiative „Nein zum Krieg! Solidarität mit Afrin!“

Einladung der Initiative „Nein zum Krieg! Solidarität mit Afrin!“ zur Besprechung weiterer Aktionen. Das nächste Treffen „Nein zum Krieg! Solidarität mit Afrin“ findet am 30.01. um 19:00 Uhr in der Pestalozzistr. 22, DIDF, zur Besprechung weiterer Aktivitäten in Mannheim statt. Alle sind eingeladen, die Aktionen zur Solidarität mit Afrin und...

[Videobeitrag] „Afrin ist nicht allein“ Antikriegsdemo des Kurdischen Gemeinschaftsverein

Videobeitrag. Am Samstag, 20. Januar gingen hunderte Menschen gegen den Angriff der türkischen Armee auf die nordsyrische Stadt Afrin auf die Straße. Der Kurdische Gemeinschaftsverein Rhein-Neckar hatte aufgerufen. Hunderte Kurdinnen und Kurden trafen sich zur Kundgebung vor der Abendakademie Mannheim und zogen anschließend zum Alten Messplatz. Ein Specher des Kurdischen...

Osmanen Germania: UETD-Verbindungsmann zu türkischer Regierung kommt aus Mannheim

Der verlängerte Arm Erdogans reiche bis nach Mannheim und steuere von der Quadratestadt aus faschistische Schlägertruppen, die Gewalt und Schrecken verbreiten. Was sich nach einer fragwürdigen Verschwörungstheorie anhört, hat ein Rechercheteam von ZDF/Frontal 21 und Stuttgarter Zeitung kürzlich aufgedeckt und veröffentlicht. Der Mannheimer Ilkay Arin, bekannt als UETD-Vorsitzender, gilt als...

Erster HDK-A-Kongress im Rhein-Neckar-Raum

Rund 40 Personen nahmen am 1. Kongress der HDK-A-Regionalgruppe Mannheim (Halkarin Demokratik Kongresi – Almanya / Demokratischer Kongress der Völker – Deutschland), die sich für den Rhein-Neckar-Raum als Ansprechpartner erklärt, in den Räumlichkeiten der Kurdischen Gemeinde in Ludwigshafen/Rhein teil. Ein kritischer Rückblick auf das Jahr 2017 wurde gemäss Tagesordnung durch...

Erdogans Politik befördert den Terrorismus

Im Wortlaut von Sevim Dagdelen, Deutschlandfunk, 12. Dezember 2016 Sevim Dagdelen hat dem türkischen Präsidenten Recep Erdogan vorgeworfen, sich einer politischen Lösung im Konflikt mit den Kurden zu verweigern. Damit steige die Gewalt. “Die Politik des Präsidenten dämmt den Terrorismus nicht ein, sie befördert ihn eher”, sagte die Linken-Politikerin im...

Erneut nationalistische Pro-Erdogan Demonstration in Mannheim (mit Bildergalerie)

Erneut nationalistische Pro-Erdogan Demonstration in Mannheim (mit Bildergalerie)

Nachdem es kurz nach dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei bereits eine Versammlung von UnterstützerInnen der AKP-Regierung gegeben hatte, kamen am Sonntag erneut hunderte Erdogan-AnhängerInnen in Mannheim zusammen. Die Demonstration begann gegen 14:30 Uhr in den Planken gegenüber des Wasserturms. Mit zahlreichen Türkei-Fahnen und unter „Allahu akbar“-Rufen zog die Demonstration...

Zur gemeinsamen Erklärung kurdischer und türkischer Vereine 0

Zur gemeinsamen Erklärung kurdischer und türkischer Vereine

scr – Im Sinne einer notwendigen Verständigung kurdischer und türkischer Vereine auf ein friedliches Zusammenleben in Mannheim ist die Gemeinsame Erklärung sicherlich ein wichtiger Beitrag. Was aber sofort auffällt: Unterzeichnet wird der Aufruf hauptsächlich von kurdischen Organisationen, Vereinen und Moscheen. Sieht man mal von DIDF, dem alevitischen Kulturzentrum, dem türkischen...

Gemeinsame Erklärung der türkischen und kurdischen Vereine zu einem friedlichen Umgang in Anbetracht der Konfliktlage in der Türkei 0

Gemeinsame Erklärung der türkischen und kurdischen Vereine zu einem friedlichen Umgang in Anbetracht der Konfliktlage in der Türkei

PM – Im September 2015 hatte Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz, als unmittelbare Reaktion auf Kundgebungen in Mannheim, in deren Verlauf es zu Provokationen und tätlichen Auseinandersetzungen gekommen war, ein Gespräch mit kurdischen und türkischen Vereinen aus Mannheim und der Region geführt. Dabei wurde auch vereinbart, eine gemeinsame Erklärung der Vereine...

Türkische Rechte provozieren 0

Türkische Rechte provozieren

Gökay Akbulut – Nach der Kundgebung der AKP- und MHP-Anhänger auf dem Marktplatz am 12.09.2015 kam es zwischen türkischen und kurdischen Jugendlichen zu Unruhen und Ausschreitungen in der Stadt. Aufgerufen zu der Kundgebung hatte die die UETD, die als Lobby-Organisation der AKP-Regierung fungiert. Sowohl der Aufruf selbst als auch die...

Nein zum Krieg in der Türkei! Nein zu Faschismus in Mannheim! 0

Nein zum Krieg in der Türkei! Nein zu Faschismus in Mannheim!

Gemeinsame Erklärung gegen Kundgebung der UETD am 12.09.2015 Marktplatz: Das Bündnis der demokratischen Kräfte Mannheim verurteilt aufs Schärfste die für den 12.09.2015 um 18 Uhr von der UETD (Union Europäisch-Türkischer Demokraten) angemeldete Kundgebung auf dem Marktplatz in Mannheim. Die UETD gilt als Lobby-Organisation der türkischen Regierungspartei AKP und fällt insbesondere...

Verurteilung der Angriffe auf HDP-Mitglieder –  Freude über den Erfolg der HDP 0

Verurteilung der Angriffe auf HDP-Mitglieder – Freude über den Erfolg der HDP

Karin Binder und Gökay Akbulut nahmen an einer Delegationsreise in Diyarbakir zur Wahlbeobachtung der Parlamentswahlen in der Türkei teil. Stadträtin Gökay Akbulut: „Die schrecklichen Ereignisse in Diyarbakir im Vorfeld der Wahlen und die über hundert Angriffe auf HDP-Aktivisten und Parteibüros verurteilen wir auf das Schärfste.“ „Das Ergebnis dieser Parlamentswahlen wird...