Markiert: Rechtsruck

Neujahrsempfang im Rosengarten: Absage für „Aufstehen gegen Rassismus“

Neujahrsempfang im Rosengarten: Absage für „Aufstehen gegen Rassismus“

Antirassistische Initiative darf sich nicht präsentieren – Vorauseilender Gehorsam aus Angst vor der AfD? Die regionale Gruppe der bundesweit aktiven Initiative „Aufstehen gegen Rassismus“ hat von der Stadt Mannheim eine Absage erhalten. Sie hatte, wie viele andere Initiativen auch, um einen kostenlosen Stand beim Neujahrsempfang der Stadt Mannheim am 6....

Kommentar: Sind wir schon „RECHTS“ abgebogen?

Diskussion “Rechtsruck” – Wer ist das Volk und mit wem geht es nach links?

Lesereinsendung von Stephan Bordt , Diskussionsbeitrag zum Thema Rechtrsruck So unterschiedlich die drei Beiträge waren, eint sie doch die Verwendung von Stereotypen und Verallgemeinerungen. Während im Beitrag I von jb gleich das ganze Land „an einer Wegscheide zwischen Rechtsradikalismus und unseren demokratischen Prinzipien“ steht, wird in Beitrag II von Philipp...

Wenn der Rahmen mehr Bild ist, als das Bild selbst - Ein Gespräch mit Michael Csaszkóczy über seinen kommenden Prozess

Skandalprozess in Heidelberg: Gewerkschaften solidarisieren sich mit Lehrer

Nach dem viel kritisierten Urteil gegen den Antifaschisten und Realschullehrer Michael Csaszkóczy haben sich Heidelberger Gewerkschaften zu Wort gemeldet und dem Kollegen demonstrativ den Rücken gestärkt. „Öffentliche Versammlungen und Veranstaltungen in öffentlichen Räumen müssen aus Sicht der Gewerkschaften allen Bürgerinnen und Bürgern frei zugänglich sein und bleiben“, wird in dem...

3. Oktober: 9000 für "Demokratie, Menschlichkeit und Rechtsstaat" [mit Bildergalerie und Video]

3. Oktober: 9000 für “Demokratie, Menschlichkeit und Rechtsstaat” [mit Bildergalerie und Video]

Eindrucksvolles Zeichen für Mannheim – breite Ablehnung rechter und populistischer Stimmungsmache – kontroverse Diskussionen um die Nationalhymne Zwar waren im Vorfeld nur 3000 erwartet worden, insgeheim hatten die Veranstalter um Dekan Ralph Hartmann aber wohl doch mit mehr gerechnet. Kurz vor dem Ziel am Schloss kamen Veranstalter und Polizei nach...

Kommentar: Sind wir schon „RECHTS“ abgebogen?

Diskussion “Rechtsruck” – Dumm und rechts

Lesereinsendung von kaliyuga, Diskussionsbeitrag zum Thema Rechtrsruck Bis zum letzten Atemzug werde ich mich für den Holocaust schämen! Wer wie ich wach in den Trümmern der Nachkriegszeit aufgewachsen ist, ein Blitzbotenmädel und einen Offizier der Wehrmacht zu Eltern hatte, von »entnazifizierten« Pädagogen erzogen wurde, etliche akademisch gebildete Dünkelbürger-Familien mit goldener...

Deutschlandgegröhle, nein Danke! Warum ich am 3. Oktober mit Bauchschmerzen an der Demo teilnehmen werde

Deutschlandgegröhle, nein Danke! Warum ich am 3. Oktober mit Bauchschmerzen an der Demo teilnehmen werde

Für den 3. Oktober ruft ein Bündnis zur Demonstration “Für Demokratie, Menschlichkeit und Rechtsstaat” in Mannheim auf. Unter Leitung der evangelischen Kirche hat sich ein breites und großes Bündnis mit zahlreichen Unterstützer*innen aus der ganzen Rhein-Neckar-Region gebildet. Die Anlass gebenden Vorfälle rechter Gewalt in Chemnitz wurden von den Verantwortlichen im...

Kommentar: Sind wir schon „RECHTS“ abgebogen?

Diskussion “Rechtsruck” – Nicht verbiegen!

Lesereinsendung von Monika Schießlbauer, Kommentar zum Text „Sind wir schon Rechts abgebogen?“ und zum Kommentar von Philipp B. Ich glaube nicht, daß wir, indem wir zugunsten einer Massenkompatibilität unsere Themen schleifen, irgendetwas zum Besseren wenden würden. Wenn z.B. die Rechten gegen den “Genderwahn” hetzen, kann die Antwort darauf ja nicht...

Während bundesweit Tausende von Bürgern und Bürgerinnen gegen rechtsextreme, rechtsradikale Aufmärsche auf die Straße gehen, ist Kandel weiter im Tiefschlaf [mit Bildergalerie]

Während bundesweit Tausende von Bürgern und Bürgerinnen gegen rechtsextreme, rechtsradikale Aufmärsche auf die Straße gehen, ist Kandel weiter im Tiefschlaf [mit Bildergalerie]

(jb) Das ist nicht unbedingt der Passivität der Menschen in und um Kandel geschuldet, sondern auch an einer Kreisverwaltung Germersheim, die jegliche Gegenproteste versucht im Keim zu ersticken und somit einen solchen fast unmöglich macht. Da gibt es schon mal Auflagen, die bei näherer Betrachtung so was von unverhältnismäßig sind....

#wirsindmehr: Heidelberg zeigt Solidarität mit Chemnitz

#wirsindmehr: Heidelberg zeigt Solidarität mit Chemnitz

(jb) Nach Aufmärschen von Rechtsextremen in Chemnitz fand auch in Heidelberg eine spontane Solidaritätskundgebung statt. Hier hatte die SPD zusammen mit Heidelberg gegen Rassismus auf dem Bismarckplatz dazu aufgerufen. Eine knappe Woche nach den Aufmärschen Rechtsradikaler in Chemnitz gingen am Montagabend Menschen in Heidelberg aus Solidarität auf die Straße. Auf...

„Bunte Vielfalt statt völkischer Einfalt“ - Das zweite Kulturfest gegen Rechts am Schillerplatz

„Bunte Vielfalt statt völkischer Einfalt“ – Das zweite Kulturfest gegen Rechts am Schillerplatz

Erneut kamen unter den schattigen Bäumen am Schillerplatz Menschen zusammen, um die vielfältige Kultur Mannheims zu erleben und mit einer gemütlichen Matinée gegen die graue Tristesse rechter Hetzer*innen zu protestieren. Auf Einladung der Initiative „Bunte Vielfalt statt völkischer Einfalt“ boten mehr als zehn Künstler*innen und Gruppen über zwei Stunden lang...

Schweigemarsch in Kandel (Südpfalz) von Rechten instrumentalisiert – Polizeikräfte am Rande ihrer Möglichkeiten

Schweigemarsch in Kandel (Südpfalz) von Rechten instrumentalisiert – Polizeikräfte am Rande ihrer Möglichkeiten

Hintergrund: Am 27.12.2017 wurde eine 15 Jahre junge Frau Opfer eines Gewaltverbrechens. Sie soll von ihrem ebenfalls 15 Jahre alten Ex-Freund durch eine Messerattacke in einem Drogeriemarkt ums Leben gebracht worden sein. Der mutmaßliche Täter befindet sich seit der Tat in Untersuchungshaft. Es soll sich bei der Person um einen...

10 Thesen zu Rechtspopulismus, AfD, Pegida

10 Thesen zu Rechtspopulismus, AfD, Pegida

Der Rechtspopulismus ist eine europaweite Bewegung (einschließlich Türkei), die parallel in den USA ebenfalls schon lange grassiert und dort jetzt Trump auf den Schild gehoben hat. Dass sich Trump zu Putin hingezogen fühlt nimmt nicht Wunder. Ein Wunder ist eher, dass der Rechtspopulismus erst jetzt eigene Organisationen inklusive einer Partei...

Tagung im Naturfreundehaus Elmstein – „Rechtsruck in Deutschland und Frankreich“

Tagung im Naturfreundehaus Elmstein – „Rechtsruck in Deutschland und Frankreich“

Naturfreundehaus Elmstein/Pfalz, Zukunftsforum Gewerkschaften Rhein-Neckar, verdi Rhein-Neckar, in Kooperation mit Rosa LuxemburgStiftung/Regionalbüro Rheinland-Pfalz Tagung im NFH Elmstein/Pfalz von Freitag, 17.Juni-Samstag, 18.6.2016