Markiert: Lesereinsendung

Kommentar: Sind wir schon „RECHTS“ abgebogen?

Diskussion “Rechtsruck” – Wer ist das Volk und mit wem geht es nach links?

Lesereinsendung von Stephan Bordt , Diskussionsbeitrag zum Thema Rechtrsruck So unterschiedlich die drei Beiträge waren, eint sie doch die Verwendung von Stereotypen und Verallgemeinerungen. Während im Beitrag I von jb gleich das ganze Land „an einer Wegscheide zwischen Rechtsradikalismus und unseren demokratischen Prinzipien“ steht, wird in Beitrag II von Philipp...

Kommentar: Sind wir schon „RECHTS“ abgebogen?

Diskussion “Rechtsruck” – Dumm und rechts

Lesereinsendung von kaliyuga, Diskussionsbeitrag zum Thema Rechtrsruck Bis zum letzten Atemzug werde ich mich für den Holocaust schämen! Wer wie ich wach in den Trümmern der Nachkriegszeit aufgewachsen ist, ein Blitzbotenmädel und einen Offizier der Wehrmacht zu Eltern hatte, von »entnazifizierten« Pädagogen erzogen wurde, etliche akademisch gebildete Dünkelbürger-Familien mit goldener...

Kommentar: Sind wir schon „RECHTS“ abgebogen?

Diskussion “Rechtsruck” – Nicht verbiegen!

Lesereinsendung von Monika Schießlbauer, Kommentar zum Text „Sind wir schon Rechts abgebogen?“ und zum Kommentar von Philipp B. Ich glaube nicht, daß wir, indem wir zugunsten einer Massenkompatibilität unsere Themen schleifen, irgendetwas zum Besseren wenden würden. Wenn z.B. die Rechten gegen den “Genderwahn” hetzen, kann die Antwort darauf ja nicht...