Markiert: AfD

Wird Kandel zum Laufsteg für Rechtsextremisten und Verschwörungstheoretiker?

 Für den 03.03.18 sind, stand heute, drei Demonstrationen/Kundgebungen angemeldet. Zwei Veranstaltungen werden, vor allem in AfD-Kreisen, aber auch in rechten Milieus, bundesweit beworben. Für die bürgerlich-antifaschistische, antirassistische Demo wird ebenfalls breit und überregional mobilisiert. Nazi-Bands, u.a. Kategorie C, werben für ein Konzert am 03.03. im Raum Karlsruhe. Dies dürfte kein...

Kandel kommt nicht zur Ruhe – Neue Kundgebungen sind für den 03.03.18 angekündigt

Die südpfälzische Kleinstadt könnte ungewollt Schauplatz einer PEGIDA 2.0-Bewegung werden.   PEGIDA, AfD, Identitäre Bewegung, „Der Marsch 2017“, „Kandel ist überall“ und ein „Frauenbündnis Kandel“ mobilisieren Jüngsten Informationen zufolge könnte, insofern die zuständigen Behörden keine schlüssige Begründung für ein Verbot finden sollten, Kandel erneut Schauplatz für rechtsextreme Hetze und ausländerfeindliche...

„Miteinander statt Gegeneinander – Wir für Menschlichkeit“ gewinnt die Herzen – „Frauenmarsch Kandel ist überall“ wurde Anziehungspunkt für Rechtsextremisten

Organisiert wurde die Kundgebung am 28.01.18 „Kandel ist überall“ von Marco Kurz aus Mannheim. Bis zu 1000 Menschen folgten seinem Aufruf und reisten aus dem gesamten Bundesgebiet und dem benachbarten Ausland nach Kandel an. Gut 200 Personen nahmen an der Gegenkundgebung teil, welche von der Kurfürstlich kurpfälzischen Antifa und der...

Katja Kipping und Bernd Riexinger begrüßten Neumitglieder

Im vierten Quartal 2017 hatten die Parteivorsitzenden der Linken, Katja Kipping und Bernd Riexinger, neu in die Partei eingetretene Mitglieder, modern und zeitgemäss, zu Online-Telefonkonferenzen eingeladen, um diese zu begüßen. Anliegen der Neumitglieder konnten in die Diskussion eingebracht werden. Wir berichten nach von einer Telefonkonferenz am 14.12.17, bei der auch...

„Mein Kandel ist bunt“ war das Motto der Gegendemo – NPD war „nicht gekommen, um zu trauern“

Die NPD (Nationaldemokratische Partei Deutschland) in Rheinland-Pfalz will, nach eigenen Angaben, in der zurückliegenden Woche eine mehrtägige Flugblattverteil-Aktion in Kandel durchgeführt haben. Zum Abschluss dieser Aktion lud die rechtsnationale Partei am 06.01.18 zu einer Kundgebung in die südpfälzische Gemeinde ein, bei der auch der mehrfach vorbestrafte Günter Deckert ans Mikrofon...

Schweigemarsch in Kandel (Südpfalz) von Rechten instrumentalisiert – Polizeikräfte am Rande ihrer Möglichkeiten

Hintergrund: Am 27.12.2017 wurde eine 15 Jahre junge Frau Opfer eines Gewaltverbrechens. Sie soll von ihrem ebenfalls 15 Jahre alten Ex-Freund durch eine Messerattacke in einem Drogeriemarkt ums Leben gebracht worden sein. Der mutmaßliche Täter befindet sich seit der Tat in Untersuchungshaft. Es soll sich bei der Person um einen...

Tausende demonstrierten am 02.12.17 gegen den AfD-Bundesparteitag in Hannover

Tausende demonstrierten am 02.12.17 gegen den AfD-Bundesparteitag in Hannover – Aktivisten*Innen aus dem Rhein-Neckar-Raum und der Südpfalz waren dabei. Das „Aufstehen gegen Rassismus“ Bündnistreffen am 03.12.17 formuliert klare Zielsetzungen bis 2021. Die Bündnisse „Unsere Alternative heißt Solidarität“ und „IG-Metall Jugend Hannover“, unterstützt von vielen weiteren Organisationen und Gruppierungen, u.a. durch...

Tief gespalten: Die Mannheimer AfD in der Schlammschlacht

Gute Freunde scheinen die beiden nie gewesen zu sein. Doch seit Mitte November eskaliert der Streit zwischen dem Mannheimer AfD Landtagsabgeordneten Rüdiger Klos und seinem Kontrahenten Robert Schmidt, Sprecher des Kreisvorstandes, erneut. Dabei ist der Konflikt viel mehr als eine persönliche Angelegenheit. Es geht wie vielerorts um die Frage, ob...

„AfD im Bundestag – was nun?“ – Der Versuch einer Analyse

Anlässlich der Wochen gegen rechte Gewalt und Rassismus, organisiert vom Netzwerk gegen Rechte Gewalt und Rassismus Ludwigshafen – Vorderpfalz, kam auf Einladung der Bündnisregionalgruppe Aufstehen gegen Rassismus Rhein-Neckar der Soziologe und Autor Andreas Kemper mit seinem aktuellen Vortrag “AfD im Bundestag – was nun?” am 17.11.17 in die Stadt. Rund...

Die AfD und ihr Problem mit der Presse

Rassismus, Antisemitismus und Sexismus am Arbeitsplatz. Einem AfD (Alternative für Deutschland) -Stadtratsmitglied und Bewerber um ein Direktmandat für den Bundestag in einer baden-württembergischen Großstadt wird von einem Informanten vorgeworfen sich am Arbeitsplatz ausländer- und judenfeindlich geäußert, sowie sich weiblichen Kollegen gegenüber anzüglich und sexuell aufdringlich verhalten zu haben. Außerdem soll...

Bundestagswahl: Demo “Keine Stimme der AfD” in Mannheim angekündigt

Die Bündnis “Mannheim gegen Rechts” und die Gruppe “Aufstehen gegen Rassismus Rhein-Neckar” rufen für den Tag vor der Bundestagswahl zu einer Demonstration mit dem Motto “Keine Stimme der AfD – Für eine offene und bunte Gesellschaft”auf. Damit soll kurz vor dem Wahltermin auch in Mannheim deutlich gemacht werden, wofür die...

NPD-Stadtrat Hand in Hand mit der AfD [mit Bildergalerie]

Ludwigshafen. Anlässlich einer Wahlkampfveranstaltung am 30.08.2017 besuchte Bundeskanzlerin Angela Merkel die Industriestadt Ludwigshafen am Rhein. Rund 1.500 Menschen besuchten die Veranstaltung, die von starken Polizeikräften gesichert wurde, auf dem Theaterplatz. Etwa 20 Personen protestierten mit selbstgefertigten Plakaten (z.B. „Merkel muss weg“ oder „Schleuserin Merkel -> Staatsanwalt“), Trillerpfeifen und AfD-Flugblättern lautstark...

Ludwigshafen: Der AfD die Zähne gezeigt [mit Bildergalerie]

Ludwigshafen/Rhein. Am 25.8.17 zeigten die Initiative „Perspektive statt Alternative Mannheim“, die Regionalgruppe „Aufstehen gegen Rassismus Rhein-Neckar“ und viele weitere Bürger aus Ludwigshafen und dem Rheinpfalzkreis bei einer Kundgebung gegen eine Wahlkampfveranstaltung friedfertig, bunt und laut die “Zähne“ gegen die rechtspopulistische Partei. Rund 50 Menschen konnte Michael Kessler (Ortsbeirat Ludwigshafen-Maudach, Bündnis...

AfD-Wahlkampf: Streit um Infostände am Paradeplatz

In den Wochen vor der Bundestagswahl kommt es zu Konflikten zwischen den Standbetreibern der AfD und der Regionalgruppe des Bündnis „Aufstehen gehen Rassismus“ (AgR), die über die rechtspopulistische Partei aufklären will. Beide Stände fanden vorletzten Samstag im Bereich des Paradeplatz in den Mannheimer Quadraten statt. AgR hatte wie immer vor...

AfD-Veranstaltung: Uwe Junge wird von Protesten empfangen

Zum politischen Aschermittwoch mit Uwe Junge hatte die Mannheimer AfD am 01.03.2017 in den Kleintierzuchtverein (Ktzv) „Mannheimia“ an der Radrennbahn im Herzogenried eingeladen. Neben den AnhängerInnen der Rechtspopulisten kamen auch etwa 20 TeilnehnerInnen des Offenen Antifaschistischen Treffen zum Ktzv und protestierten gegen die Veranstaltung.

10 Thesen zu Rechtspopulismus, AfD, Pegida

Der Rechtspopulismus ist eine europaweite Bewegung (einschließlich Türkei), die parallel in den USA ebenfalls schon lange grassiert und dort jetzt Trump auf den Schild gehoben hat. Dass sich Trump zu Putin hingezogen fühlt nimmt nicht Wunder. Ein Wunder ist eher, dass der Rechtspopulismus erst jetzt eigene Organisationen inklusive einer Partei...

Der ALFA stinkt es selektiv. Sie hat AfD-Stallgestank

Im Juli 2015 traten alle vier Mitglieder der bei der Kommunalwahl 2014 für die AfD in den Mannheimer Gemeinderat gewählten Stadträte aus der AfD aus. Sie wollten den „Rechtsruck“ der AfD auf dem Essener Parteitages nicht mitmachen. Im gleichen Monat traten drei der vier Herren der von Lucke frisch gegründeten...