Kalender

Termin einsenden (wird vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft)

Kommunalinfo Mannheim bietet einen Terminkalender mit eingesendeten Terminen unterschiedlicher Veranstalter. Für die einzelnen Termine sind die jeweiligen Veranstalter verantwortlich.

Sep
8
Sa
Eröffnung der RomnoKher Kulturwochen mit zwei Kunstausstellungen – 08.09.2018 – 22.09.2018
Sep 8 um 10:53 – Sep 22 um 11:53

Eröffnung der RomnoKher Kulturwochen mit zwei Kunstausstellungen - 08.09.2018 - 22.09.2018Behar Heinemann ist Autorin, Künstlerin und Aktivistin. Sie ist im Kosovo geboren und der Minderheit der Roma zugehörig.
Als Aktivistin setzt sie sich für Empowerment der Minderheit und im speziellen für die Kunst, Gesundheit und Bildung ein und hat dabei ein besonderes Augenmerk auf die Förderung von Frauen. Als Künstlerin widmet sie sich vor allem der Fotografie und Malerei. Minderheiten ein. Seit vielen Jahren engagiert sie sich vor allem für die Minderheit der Sinti und Roma. Die Ausstellung thematisiert aus der Perspektive einer Romni in Gemälden und Fotografien die Seele des Menschen und dominierende Motive seiner Umgebung. Zum anderen die Perspektive einer jüdischen Fotografin auf die Zeit und Vergänglichkeit. Ina Rosenthal ist Autorin, Fotografin und Menschenrechtsaktivistin. Ihre Schulzeit verbrachte sie in Bochum, heute lebt sie in Berlin. Als Jüdin und politisch aktiver Mensch setzt sie sich für eine gleichberechtige Teilhabe und Partizipation von Ihr Engagement führte die beiden Künstlerinnen schließlich zusammen. Erstmals werden sie ihre Werke gemeinsam ausstellen und einer Versteigerung für einen guten Zweck zur Verfügung stellen, am 22. September im RomnoKher.

17:30 Uhr Einlass

18:00 Uhr Eröffnung der RomnoKher Kulturwochen
Vertretung des Landes BW (angefragt)
Daniel Strauß, Vorstandsvorsitzender des VDSR BW
Behar Heinemann (Malerin und Fotografin)
Ina Rosenthal (Fotografin)
Moderation: Christine Bast (VDSR BW)

18:45 – 21:00 Ausstellungsbesichtigung

Um Anmeldung wird gebeten bis zum 3.9.

Die Ausstellung kann bis zum 22.9. von Mo. bis Do. von 10 Uhr bis
16 Uhr in den Räumlichkeiten von RomnoKher besichtigt werden.
Am 22.9. werden ausgewählte Kunstwerke versteigert.

Sep
9
So
Wohnprojekt 472 – 13h-Freiheit auf Turley – „Tag des offenen Denkmals“ @ Turley
Sep 9 um 14:00 – 18:00

Wohnprojekt 472 – 13h-Freiheit auf Turley – „Tag des offenen Denkmals“ – mit Führungen, Ausstellungen und Informationen; Mannheim, Turleyplatz 8, 14-18 Uhr

Offene Fahrrad Werkstatt @ JUZ Mannheim
Sep 9 um 15:00 – 18:00
Offene Fahrrad Werkstatt @ JUZ Mannheim | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

Jeden 2. Donnerstag  15 bis 18 Uhr.

Infos:

http://juz-mannheim.de/?page_id=273

 

 

Habt ihr Fragen oder wollt bei der Fahrrad-Fachschaft mitmachen? Dann schreibt uns an fahrradworkshop(ätt)juz(minus)mannheim(punkt)de

Sep
10
Mo
NicaraguaVerein Mannheim-El Viejo
Sep 10 ganztägig

Monatliche Treffen: Termin und Ort erfragen
unter 0621 797821.

Hafenfahrt: Global trifft lokal – Gemeinsam auf den Spuren des Welthandels
Sep 10 um 14:00 – 15:30

Woher kommt eigentlich der Kakao für unsere Schokolade und unter welchen Bedingungen wird unsere Kleidung hergestellt? Als Drehkreuz für Waren aus aller Welt und Sitz zahlreicher international agierender Firmen macht der Mannheimer Hafen globale Handelsketten (be-) greifbar. Diese interaktive Hafenrundfahrt zeigt anhand anschaulicher Beispiele, welche Auswirkungen unser Konsum weltweit hat und welche fairen Alternativen es gibt.

Tickets: Erwachsene 12.50 Euro, Kinder 7.50 Euro unter kurpfalz-online.de.

Veranstalter: Eine-Welt-Forum Mannheim e.V. in Kooperation mit der Kurpfalz Personenschifffahrt
Mannheim, Cahn-Garnier-Ufer, MS Kurpfalz, 14-15.30 Uhr

Montagsdemos gegen Hartz IV und Agenda 2010 @ Paradeplatz
Sep 10 um 18:00 – 19:00
Montagsdemos gegen Hartz IV und Agenda 2010 @ Paradeplatz | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

jeden Montag, Paradeplatz, 18 h.

Der Mensch. Seine eigene Schöpfung. Aus der Wirklichkeit und vom Wesen. Einführung in die Kritik der bürgerlichen Ökonomie. @ TuK Speyer
Sep 10 um 18:30
Der Mensch. Seine eigene Schöpfung. Aus der Wirklichkeit und vom Wesen. Einführung in die Kritik der bürgerlichen Ökonomie. @ TuK Speyer | Speyer | Rheinland-Pfalz | Deutschland

Die wahre Schranke der kapitalistischen Produktion ist das Kapital selbst.
Das Kapital und seine Selbstverwertung (Profit) erscheinen als Ausgangspunkt und Endpunkt, als Motiv und Zweck der Produktion. Die Produktion ist nur Produktion für das Kapital …
[vgl. MEW 25, s.260] – Aktuelle nähere Einzelheiten gibts bei uns.

Bisher:
1. Kostpreis und Profit
2. Die Profitrate
3. Profitrate/Mehrwertrate
4. Wirkung des Umschlags auf (p =) p’
5. Ökonomie in der Anwendung des konstanten Kapitals

Manuskipte und Material zum Runterladen:

aktuell: Einführung in die Kritik der politischen Ökonomie. Gesamtprozeß (pdf): http://www.babbelclub.org/Bilder/EPOGPz.pdf
aktuell: Kleines Glossar EPOGPz (Kapitel 53 EPOGPz): http://www.babbelclub.org/Bilder/EPOGPz-53-Glossar.pdf

Einführung in die Kritik der politischen Ökonomie (pdf): http://www.babbelclub.org/Bilder/VortragEPO.pdf
Glossar zur ›Kritik der politischen Ökonomie‹: http://www.babbelclub.org/Bilder/Begriff_Kritik_120514.pdf
Einführung in die Kritik der politischen Ökonomie. Zirkulation (pdf): http://www.babbelclub.org/Bilder/EPOZi.pdf
Kleines Glossar EPOZi (Kapitel XXII EPOZi): http://www.babbelclub.org/Bilder/EPOZi-22-Glossar.pdf

Sep
12
Mi
“Café Welcome” Begegnungscafé für Geflüchtete und Interessierte @ JUZ Mannheim
Sep 12 um 15:30 – 18:30
"Café Welcome" Begegnungscafé für Geflüchtete und Interessierte @ JUZ Mannheim | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

Jeden Mittwoch, 15.30–18.30 Uhr, JUZ Käthe-Kollwitz-Straße

Aktionsbündnis „Wir zahlen nicht für Eure Krise“ @ Gewerkschaftshaus Verdi
Sep 12 um 18:00 – 19:00
Aktionsbündnis „Wir zahlen nicht für Eure Krise“ @ Gewerkschaftshaus Verdi | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

Aktionsbündnis „Wir zahlen nicht für
Eure Krise“ jeden zweiten Mittwoch
(gerade Woche) um 18 Uhr im Gewerkschaftshaus
Mannheim bei Verdi (1. OG)
18 Uhr.

Öffentliche Sprechstunde der DKP @ Bürgerhaus Neckarstadt
Sep 12 um 18:00 – 19:00
Öffentliche Sprechstunde der DKP @ Bürgerhaus Neckarstadt | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

jeden
Mittwoch 18 bis 19 Uhr, Bürgerhaus
Neckarstadt, Raum 103.

DIE LINKE Kreisverband Mannheim @ Kreisverbandsbüro DIE LINKE
Sep 12 um 19:00
DIE LINKE Kreisverband Mannheim – Öffentliche Mitgliederversammlung @ Kreisverbandsbüro Mannheim
Sep 12 um 19:00 – 20:00
DIE LINKE Kreisverband Mannheim - Öffentliche Mitgliederversammlung @ Kreisverbandsbüro Mannheim | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

Öffentliche Mitgliederversammlungen
jeden zweiten Mittwoch im Monat, 19
Uhr, Kreisbüro der Linken, T 6 37, 68161
Mannheim.

UMfairteilen @ Jugendkulturzentrums FORUM
Sep 12 um 19:00 – 21:00
UMfairteilen @ Jugendkulturzentrums FORUM | Mannheim | Baden-Württemberg | Deutschland

 jeden 2. Mittwoch des Monats
von 19–21 Uhr im Medienraum des
Jugendkulturzentrums FORUM, Neckarpromenade 46.

Sep
13
Do
DFG-VK und Friedensplenum Mannheim @ Friedensbüro
Sep 13 ganztägig

treffen sich jeden 2ten Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr im Friedensbüro, Speyerer Str. 14, MA-Almenhof. Interessierte sind herzlich willkommen! Nächste Treffen: 9. Aug., 13. Sept., 11. Okt.

Bündnis gegen Abschiebungen Mannheim @ JUZ Mannheim
Sep 13 um 19:00 – 20:00
attac Ludwigshafen @ Verdi-Haus
Sep 13 um 19:30 – 20:30
attac Ludwigshafen @ Verdi-Haus | Ludwigshafen am Rhein | Rheinland-Pfalz | Deutschland

 jeden 2. Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr
im Verdi-Haus, Ludwigshafen, Kaiser-
Wilhelm-Strasse 7 (Ecke Augenzentrum
Curschmann Richtung Rhein).

 

Jeden 4. Donnerstag findet immer eine Bildungsveranstaltung mit Referenten und/oder Film statt.

Mitmach-Treffen von DFG-VK und Friedensplenum Mannheim @ Friedensbüro
Sep 13 um 19:30

Mitmach-Treffen von DFG-VK und Friedensplenum MannheimDFG-VK und Friedensplenum Mannheim treffen sich jeden 2ten Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr im Friedensbüro, Speyerer Str. 14, MA-Almenhof. Interessierte sind herzlich willkommen!

Mehr Infos: http://frieden-mannheim.de

„Kriegsmacht Deutschland ?!“ @ Verdi-Haus
Sep 13 um 19:30

Vortrag mit Diskussion anlässlich des Antikriegstages –

Referent: Henrik Paulitz, Leiter der Akademie Bergstraße für Ressourcen-, Demokratie- und Friedensforschung;
Er analysiert in seinem Vortrag nicht nur die aktuelle Situation, er zeigt auch Handlungsoptionen zur Bewahrung des Friedens auf.

Veranstalter: DGB Vorder-und Südpfalz, attac Mannheim und Ludwigshafen, Naturfreunde Ludwigshafen.

 

Ort: Verdi-Haus, Ludwigshafen, Kaiser Wilhelmstr 7, 19.30 Uhr

Sep
15
Sa
Gedenkfeier für die Lechleitergruppe @ Lechleiterplatz
Sep 15 um 18:00

Gedenkfeier für die LechleitergruppeLiebe Kameradinnen und Kameraden der VVN, liebe Antifaschistinnen und Antifaschisten.

Wir laden euch alle sehr herzlich ein zur diesjährigen Gedenkfeier für die Mitglieder der Widerstandsgruppe um Georg Lechleiter. 1942/43 starben die mutigen Frauen und Männer des Arbeiterwiderstandes gegen die Nazi-Herrschaft durch das Fallbeil. Wir erinnern an ihre Taten gegen dass NS-System. Wir würdigen Ihren Beitrag für die Beendigung des Krieges, für den Sturz Hitlers und für eine sozialistische Zukunft. Unser Gedenken gilt allen Opfern der Naziherrschaft und aktuell allen Opfern rechter Gewalt. Wir denken an die Opfer der Kriege und der vielen terroristischen Anschläge. Millionen Menschen fliehen vor Kriegen und Hungersnöten aus ihrer Heimat. Viele sind bei der Flucht ums Leben gekommen. Auch an sie denken wir. Flüchtlinge suchen Schutz und berufliche Perspektiven für sich und ihre Kinder. Auch bei uns sind viele Geflüchtete angekommen, die wir solidarisch unterstützen und heißen sie herzlich willkommen.

Wir verurteilen jede Art von Gewalt gegen Menschen, wir verurteilen rassistische Hetze gegen Zuwanderer und Anschläge auf Asylunterkünfte. Der Hetze gegen alles Fremde und der Spaltung der Gesellschaft setzen wir unsere Solidarität entgegen, für ein gemeinsames Leben im Frieden, mit sozialer Gerechtigkeit und in Vielfalt. Die VVN-BdA tritt ein für die Beseitigung der Fluchtursachen, für die Beendigung aller Kriege, gegen Rüstungsexporte und Kriegsandrohungen, ob Handelskriege, Kalte Kriege und massive Aufrüstung. Abrüsten ist das Gebot der Stunde.

Georg Lechleiter und seine Mitstreiter der Widerstandsgruppe bleiben unvergessen, auch die Spanienkämpfer aus Mannheim, die im Kampf gegen die Franco-Faschisten ermordet wurden. Ihr Kampf gegen den Faschismus und für die demokratischen Freiheitsrechte der Völker sind auch heute noch Vorbild in unserem Streben nach einer demokratischen, friedlichen, gerechten und solidarischen Welt.

Zur Gedenkfeier treffen wir uns am Samstag, dem 15. September 2018, 18.00 Uhr am Georg-Lechleiter-Platz, Mannheim, Schwetzinger Straße.

Programm:

Antifaschistische und Freiheitslieder werden gesungen.

Redebeitrag von: Stefan Fulst-Blei, SPD-Abgeordneter des baden-württembergischen Landtages und SPD Kreisvorsitzender in Mannheim.

Anschließend erfolgen Grußworte

Sep
16
So
KZ-Gedenkstätte Sandhofen @ Gustav-Wiederkehr-Schule (UG)
Sep 16 um 10:00 – 14:00

KZ-Gedenkstätte Sandhofen
Führung – Mannheim, Kriegerstraße 28, Gustav-Wiederkehr-Schule (UG), Öffnung 14-17 Uhr