Kalender

Termin einsenden (wird vor Veröffentlichung von der Redaktion geprüft)

Kommunalinfo Mannheim bietet einen Terminkalender mit eingesendeten Terminen unterschiedlicher Veranstalter. Für die einzelnen Termine sind die jeweiligen Veranstalter verantwortlich.

Jan
19
Fr
Neujahrsempfang DIE LINKE @ Bürgerhaus Neckarstadt
Jan 19 um 19:00

Gökay Akbulut (Bild: Die Linke)

Neujahrsempfang 2018 mit der Bundestagsabgeordneten Gökay Akbulut und dem Europapolitischen Sprecher der Linksfraktion Andrej Hunko.

Jan
21
So
Café Arranca! @ ASV
Jan 21 um 19:00
Freiraumcafé und VoKü der interventionstischen Linken Rhein-Neckar
Das Café Arranca! ist ein neues Freiraum-Angebot im ASV im Jungbusch, welches immer am dritten Sonntag im Monat um 19 Uhr stattfindet. In gemütlicher, ungezwungener (Café-)Atmosphäre möchten wir euch einen Raum bieten, für Diskussion und politische Auseinandersetzung, um sich auszutauschen und kennenzulernen. Oder einfach um entspannt die Woche ausklingen zu lassen. Dazu gibt es leckeres, veganes Essen zum Selbstkostenpreis und regelmäßig einen politischen Input (Film/ Texte/ Vortrag).
Jan
27
Sa
Stolperstein-Putzaktion @ Treffpunkt Hauptbahnhof
Jan 27 um 10:00

Am 27. Januar, dem Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus, trifft sich das Offene Antifaschistische Treffen, um gemeinsam die Stolpersteine Mannheims zu pflegen.

Die Stolpersteine erinnern an die Menschen, die in Mannheim zur Zeit des Hitler-Faschismus Verfolgung und Ermordung erlebt haben.

Erinnern heißt kämpfen.
Nie wieder Krieg, nie wieder Faschismus!

Treffpunkt ist um 10 Uhr vor dem Hauptbahnhof. Ihr seid alle herzlich eingeladen euch zu beteiligen.

Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus @ Reiss-Engelhorn-Museen
Jan 27 um 21:00

Jährliche Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus. In diesem Jahr wird der Schwerpunkt der Veranstaltung auf der Opfergruppe der “Zeugen Jehovas” liegen.

Feb
1
Do
Vortrag zu Attacken auf Flüchtlingsheim in Mannheim-Schönau 1992 @ Jugendkulturzentrum FORUM
Feb 1 um 19:00

Mannheim, Frühsommer 1992: Bewohner*innen des Mannheimer Stadtviertels Schönau attackieren tagelang das dortige Flüchtlingsheim. Diese Aggression löst über die Region hinaus Erschrecken aus. Es kommt überregional zu entschiedener Solidarität mit den Geflüchteten. Der Fall Mannheim-Schönau steht exemplarisch für die Welle pogromartiger Gewalt gegen Geflüchtete der 1990er Jahre und die daraus entstandenen Diskussionen um antifaschistische Gegenwehr.

Der Kulturwissenschaftler Matthias Möller beleuchtet die unterschiedlichen Darstellungen der beteiligten Akteure (Polizei, Presse, Stadtverwaltung, Schönauer Bürger_innen, Antifa-Gruppen u.a.) und diskutiert mit Teilnehmer*innen den aktuellen Bezug. Der Vortrag basiert auf dem Buch „ein recht direktes Völkchen“, das 2007 im Trotzdem-Verlag erschienen ist.

Der AK gegen Rechts des Stadtjugendring beschäftigt sich zur Zeit in einer Veranstaltungsreihe mit Aggressionen gegen Zugewanderte. Somit laden wir euch herzlich zum zweiten Teil unserer Themenreihe in den Jazz-Keller des Jugendkulturzentrum forum Mannheim ein!

Der Eintritt ist kostenlos.

Feb
7
Mi
[Dauertermin] Offenes Antifa Treffen @ Ju­gend­zen­trum Fried­rich Dürr
Feb 7 um 19:00

Du hast Pro­ble­me mit Nazis und Ras­sis­mus in dei­ner Stadt, auf der Ar­beit oder in der Schu­le?
Men­schen­ver­ach­ten­de Ideo­lo­gi­en wie Fa­schis­mus, An­ti­se­mi­tis­mus und Is­la­mo­pho­bie gehen dir auf die Ner­ven?

Dann komm zum Of­fe­nen An­ti­fa­schis­ti­schen Tref­fen in Mann­heim!

 Beim Of­fe­nen An­ti­fa­schis­ti­schen Tref­fen wol­len wir uns über Na­zi­ak­ti­vi­tä­ten in der Re­gi­on in­for­mie­ren und eine ge­mein­sa­me an­ti­fa­schis­ti­sche Pra­xis gegen diese Um­trie­be ent­wi­ckeln. Dar­über hin­aus wol­len wir ras­sis­ti­sche und rechts­po­pu­lis­ti­sche Denk­mus­ter in der Ge­sell­schaft er­ken­nen und die brei­te Öf­fent­lich­keit für diese The­men sen­si­bi­li­sie­ren. Wenn du Teil des Of­fe­nen An­ti­fa­schis­ti­schen Tref­fen sein möch­test, dann komm ein­fach vor­bei und lerne an­de­re An­ti­fa­schis­tIn­nen ken­nen, in­for­mie­re dich über ge­mein­sa­me re­gio­na­le und über­re­gio­na­le Ak­tio­nen und ge­stal­te diese mit!

Das Tref­fen fin­det jeden ers­ten Mitt­woch im Monat im Ju­gend­zen­trum Fried­rich Dürr, Kä­the-​Koll­witz-​Str. 2-4, 68169 Mann­heim um 19:00 Uhr statt

Mehr Infos: http://juz-mannheim.de

Feb
8
Do
[Dauertermin] Mitmach-Treffen von DFG-VK und Friedensplenum Mannheim @ Friedensbüro
Feb 8 um 19:30

DFG-VK und Friedensplenum Mannheim treffen sich jeden 2ten Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr im Friedensbüro, Speyerer Str. 14, MA-Almenhof. Interessierte sind herzlich willkommen!

Mehr Infos: http://frieden-mannheim.de

Feb
17
Sa
Gemeinschaftliches Wohnen in Mannheim – ein Erfolgsmodell @ Stadthaus N1; Raum Swansea
Feb 17 um 11:00 – 13:00

Gemeinschaftliche Wohnprojekte auf Turley (Symbolbild)

Runder Tisch Gemeinschatliches Wohnen
Schwerpunkt-Thema: die neuen Projekte stellen sich vor

Feb
18
So
Café Arranca! @ ASV
Feb 18 um 19:00
Freiraumcafé und VoKü der interventionstischen Linken Rhein-Neckar
Das Café Arranca! ist ein neues Freiraum-Angebot im ASV im Jungbusch, welches immer am dritten Sonntag im Monat um 19 Uhr stattfindet. In gemütlicher, ungezwungener (Café-)Atmosphäre möchten wir euch einen Raum bieten, für Diskussion und politische Auseinandersetzung, um sich auszutauschen und kennenzulernen. Oder einfach um entspannt die Woche ausklingen zu lassen. Dazu gibt es leckeres, veganes Essen zum Selbstkostenpreis und regelmäßig einen politischen Input (Film/ Texte/ Vortrag).
Feb
27
Di
Prozess wegen AfD-Veranstaltung in der Stadtbücherei @ Amtsgericht Heidelberg
Feb 27 um 8:30

Am 12. Mai 2017 hatte die AfD-Landtagsfraktion den Hilde-Domin-Saal der Stadtbücherei für eine Wahlkampfveranstaltung angemietet. Obwohl es sich um einen öffentlichen Vortragsabend zum Thema „Ein Jahr AfD im Landtag“ handeln sollte, ließ die AfD nur wenige Zuschauer und Zuschauerinnen ein. Auch PressevertreterInnen und Stadträte wurden ausgeschlossen. Einlass bekam man nur mit AfD-Parteiausweis oder als persönlicher Bekannter der rechten FunktionärInnen. Die Versammlung sei spontan zu einer geschlossenen Veranstaltung umgewidmet worden.

Es war nicht das erste Mal, dass die AfD unter falschen Angaben versuchte, städtische Räume für sich zu nutzen. Bereits im Januar hatte die AfD versucht, die Räume des Stadtteilvereins Rohrbach für eine „Bürgerfragestunde“ anzumieten, die nie stattfand. Stattdessen versuchte die AfD vergeblich eine Hetzkampagne gegen die Flüchtlingsunterbringung in Rohrbach zu veranstalten.

Bereits eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn (!) wurde der Antifaschist Michael Csaszkóczy von der Polizei aus dem oberen Foyer der Stadtbücherei, wo eine öffentliche Fotoausstellung gezeigt wurde, “entfernt”, weil das Publikum, das sich vor dem Saal zusammengefunden hatte, nicht den Vorstellungen der AfD entsprach. Zur Begründung teilte der Einsatzleiter mit, das Hausrecht sei auch für diesen Teil der Stadtbücherei und bereits vor Beginn der Veranstaltung auf die rechte Kampfsportgruppe übergegangen, die die AfD als Saalschutz engagiert hatte, übergegangen.

Michael Csaszkóczy wurde per Strafbefehl wegen “Hausfriedensbruchs” zu einer Verwarnung mit 500 Euro Geldbuße, zusätzlich mit einer Bewährung von einem Jahr bei Strafandrohung von 15 Tagessätzen (wahlweise Haft) verurteilt. Gegen diesen Strafbefehl hat er Einspruch eingelegt.

(VVN-BdA Kreisvereinigung Heidelberg)

Mrz
7
Mi
[Dauertermin] Offenes Antifa Treffen @ Ju­gend­zen­trum Fried­rich Dürr
Mrz 7 um 19:00

Du hast Pro­ble­me mit Nazis und Ras­sis­mus in dei­ner Stadt, auf der Ar­beit oder in der Schu­le?
Men­schen­ver­ach­ten­de Ideo­lo­gi­en wie Fa­schis­mus, An­ti­se­mi­tis­mus und Is­la­mo­pho­bie gehen dir auf die Ner­ven?

Dann komm zum Of­fe­nen An­ti­fa­schis­ti­schen Tref­fen in Mann­heim!

 Beim Of­fe­nen An­ti­fa­schis­ti­schen Tref­fen wol­len wir uns über Na­zi­ak­ti­vi­tä­ten in der Re­gi­on in­for­mie­ren und eine ge­mein­sa­me an­ti­fa­schis­ti­sche Pra­xis gegen diese Um­trie­be ent­wi­ckeln. Dar­über hin­aus wol­len wir ras­sis­ti­sche und rechts­po­pu­lis­ti­sche Denk­mus­ter in der Ge­sell­schaft er­ken­nen und die brei­te Öf­fent­lich­keit für diese The­men sen­si­bi­li­sie­ren. Wenn du Teil des Of­fe­nen An­ti­fa­schis­ti­schen Tref­fen sein möch­test, dann komm ein­fach vor­bei und lerne an­de­re An­ti­fa­schis­tIn­nen ken­nen, in­for­mie­re dich über ge­mein­sa­me re­gio­na­le und über­re­gio­na­le Ak­tio­nen und ge­stal­te diese mit!

Das Tref­fen fin­det jeden ers­ten Mitt­woch im Monat im Ju­gend­zen­trum Fried­rich Dürr, Kä­the-​Koll­witz-​Str. 2-4, 68169 Mann­heim um 19:00 Uhr statt

Mehr Infos: http://juz-mannheim.de

Mrz
8
Do
[Dauertermin] Mitmach-Treffen von DFG-VK und Friedensplenum Mannheim @ Friedensbüro
Mrz 8 um 19:30

DFG-VK und Friedensplenum Mannheim treffen sich jeden 2ten Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr im Friedensbüro, Speyerer Str. 14, MA-Almenhof. Interessierte sind herzlich willkommen!

Mehr Infos: http://frieden-mannheim.de

Mrz
18
So
Café Arranca! @ ASV
Mrz 18 um 19:00
Freiraumcafé und VoKü der interventionstischen Linken Rhein-Neckar
Das Café Arranca! ist ein neues Freiraum-Angebot im ASV im Jungbusch, welches immer am dritten Sonntag im Monat um 19 Uhr stattfindet. In gemütlicher, ungezwungener (Café-)Atmosphäre möchten wir euch einen Raum bieten, für Diskussion und politische Auseinandersetzung, um sich auszutauschen und kennenzulernen. Oder einfach um entspannt die Woche ausklingen zu lassen. Dazu gibt es leckeres, veganes Essen zum Selbstkostenpreis und regelmäßig einen politischen Input (Film/ Texte/ Vortrag).
Apr
4
Mi
[Dauertermin] Offenes Antifa Treffen @ Ju­gend­zen­trum Fried­rich Dürr
Apr 4 um 19:00

Du hast Pro­ble­me mit Nazis und Ras­sis­mus in dei­ner Stadt, auf der Ar­beit oder in der Schu­le?
Men­schen­ver­ach­ten­de Ideo­lo­gi­en wie Fa­schis­mus, An­ti­se­mi­tis­mus und Is­la­mo­pho­bie gehen dir auf die Ner­ven?

Dann komm zum Of­fe­nen An­ti­fa­schis­ti­schen Tref­fen in Mann­heim!

 Beim Of­fe­nen An­ti­fa­schis­ti­schen Tref­fen wol­len wir uns über Na­zi­ak­ti­vi­tä­ten in der Re­gi­on in­for­mie­ren und eine ge­mein­sa­me an­ti­fa­schis­ti­sche Pra­xis gegen diese Um­trie­be ent­wi­ckeln. Dar­über hin­aus wol­len wir ras­sis­ti­sche und rechts­po­pu­lis­ti­sche Denk­mus­ter in der Ge­sell­schaft er­ken­nen und die brei­te Öf­fent­lich­keit für diese The­men sen­si­bi­li­sie­ren. Wenn du Teil des Of­fe­nen An­ti­fa­schis­ti­schen Tref­fen sein möch­test, dann komm ein­fach vor­bei und lerne an­de­re An­ti­fa­schis­tIn­nen ken­nen, in­for­mie­re dich über ge­mein­sa­me re­gio­na­le und über­re­gio­na­le Ak­tio­nen und ge­stal­te diese mit!

Das Tref­fen fin­det jeden ers­ten Mitt­woch im Monat im Ju­gend­zen­trum Fried­rich Dürr, Kä­the-​Koll­witz-​Str. 2-4, 68169 Mann­heim um 19:00 Uhr statt

Mehr Infos: http://juz-mannheim.de

Apr
12
Do
[Dauertermin] Mitmach-Treffen von DFG-VK und Friedensplenum Mannheim @ Friedensbüro
Apr 12 um 19:30

DFG-VK und Friedensplenum Mannheim treffen sich jeden 2ten Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr im Friedensbüro, Speyerer Str. 14, MA-Almenhof. Interessierte sind herzlich willkommen!

Mehr Infos: http://frieden-mannheim.de

Apr
15
So
Café Arranca! @ ASV
Apr 15 um 19:00
Freiraumcafé und VoKü der interventionstischen Linken Rhein-Neckar
Das Café Arranca! ist ein neues Freiraum-Angebot im ASV im Jungbusch, welches immer am dritten Sonntag im Monat um 19 Uhr stattfindet. In gemütlicher, ungezwungener (Café-)Atmosphäre möchten wir euch einen Raum bieten, für Diskussion und politische Auseinandersetzung, um sich auszutauschen und kennenzulernen. Oder einfach um entspannt die Woche ausklingen zu lassen. Dazu gibt es leckeres, veganes Essen zum Selbstkostenpreis und regelmäßig einen politischen Input (Film/ Texte/ Vortrag).
Mai
2
Mi
[Dauertermin] Offenes Antifa Treffen @ Ju­gend­zen­trum Fried­rich Dürr
Mai 2 um 19:00

Du hast Pro­ble­me mit Nazis und Ras­sis­mus in dei­ner Stadt, auf der Ar­beit oder in der Schu­le?
Men­schen­ver­ach­ten­de Ideo­lo­gi­en wie Fa­schis­mus, An­ti­se­mi­tis­mus und Is­la­mo­pho­bie gehen dir auf die Ner­ven?

Dann komm zum Of­fe­nen An­ti­fa­schis­ti­schen Tref­fen in Mann­heim!

 Beim Of­fe­nen An­ti­fa­schis­ti­schen Tref­fen wol­len wir uns über Na­zi­ak­ti­vi­tä­ten in der Re­gi­on in­for­mie­ren und eine ge­mein­sa­me an­ti­fa­schis­ti­sche Pra­xis gegen diese Um­trie­be ent­wi­ckeln. Dar­über hin­aus wol­len wir ras­sis­ti­sche und rechts­po­pu­lis­ti­sche Denk­mus­ter in der Ge­sell­schaft er­ken­nen und die brei­te Öf­fent­lich­keit für diese The­men sen­si­bi­li­sie­ren. Wenn du Teil des Of­fe­nen An­ti­fa­schis­ti­schen Tref­fen sein möch­test, dann komm ein­fach vor­bei und lerne an­de­re An­ti­fa­schis­tIn­nen ken­nen, in­for­mie­re dich über ge­mein­sa­me re­gio­na­le und über­re­gio­na­le Ak­tio­nen und ge­stal­te diese mit!

Das Tref­fen fin­det jeden ers­ten Mitt­woch im Monat im Ju­gend­zen­trum Fried­rich Dürr, Kä­the-​Koll­witz-​Str. 2-4, 68169 Mann­heim um 19:00 Uhr statt

Mehr Infos: http://juz-mannheim.de

Mai
10
Do
[Dauertermin] Mitmach-Treffen von DFG-VK und Friedensplenum Mannheim @ Friedensbüro
Mai 10 um 19:30

DFG-VK und Friedensplenum Mannheim treffen sich jeden 2ten Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr im Friedensbüro, Speyerer Str. 14, MA-Almenhof. Interessierte sind herzlich willkommen!

Mehr Infos: http://frieden-mannheim.de

Mai
20
So
Café Arranca! @ ASV
Mai 20 um 19:00
Freiraumcafé und VoKü der interventionstischen Linken Rhein-Neckar
Das Café Arranca! ist ein neues Freiraum-Angebot im ASV im Jungbusch, welches immer am dritten Sonntag im Monat um 19 Uhr stattfindet. In gemütlicher, ungezwungener (Café-)Atmosphäre möchten wir euch einen Raum bieten, für Diskussion und politische Auseinandersetzung, um sich auszutauschen und kennenzulernen. Oder einfach um entspannt die Woche ausklingen zu lassen. Dazu gibt es leckeres, veganes Essen zum Selbstkostenpreis und regelmäßig einen politischen Input (Film/ Texte/ Vortrag).
Jun
6
Mi
[Dauertermin] Offenes Antifa Treffen @ Ju­gend­zen­trum Fried­rich Dürr
Jun 6 um 19:00

Du hast Pro­ble­me mit Nazis und Ras­sis­mus in dei­ner Stadt, auf der Ar­beit oder in der Schu­le?
Men­schen­ver­ach­ten­de Ideo­lo­gi­en wie Fa­schis­mus, An­ti­se­mi­tis­mus und Is­la­mo­pho­bie gehen dir auf die Ner­ven?

Dann komm zum Of­fe­nen An­ti­fa­schis­ti­schen Tref­fen in Mann­heim!

 Beim Of­fe­nen An­ti­fa­schis­ti­schen Tref­fen wol­len wir uns über Na­zi­ak­ti­vi­tä­ten in der Re­gi­on in­for­mie­ren und eine ge­mein­sa­me an­ti­fa­schis­ti­sche Pra­xis gegen diese Um­trie­be ent­wi­ckeln. Dar­über hin­aus wol­len wir ras­sis­ti­sche und rechts­po­pu­lis­ti­sche Denk­mus­ter in der Ge­sell­schaft er­ken­nen und die brei­te Öf­fent­lich­keit für diese The­men sen­si­bi­li­sie­ren. Wenn du Teil des Of­fe­nen An­ti­fa­schis­ti­schen Tref­fen sein möch­test, dann komm ein­fach vor­bei und lerne an­de­re An­ti­fa­schis­tIn­nen ken­nen, in­for­mie­re dich über ge­mein­sa­me re­gio­na­le und über­re­gio­na­le Ak­tio­nen und ge­stal­te diese mit!

Das Tref­fen fin­det jeden ers­ten Mitt­woch im Monat im Ju­gend­zen­trum Fried­rich Dürr, Kä­the-​Koll­witz-​Str. 2-4, 68169 Mann­heim um 19:00 Uhr statt

Mehr Infos: http://juz-mannheim.de