Kategorie: Termine

KIM-Tipp: WIR KÖNNEN FAST ALLES, SOGAR HOCHDEUTSCH - 5. Juli 2017

KIM-Tipp: WIR KÖNNEN FAST ALLES, SOGAR HOCHDEUTSCH – 5. Juli 2017

 5. Juli 2017- Justus-von Liebig-Schule, 19 Uhr Mittwoch Potentiale geflüchteter Jugendlicher erkennen und fördern” – organisiert von „Save-me Mannheim“. Thema soll die Darstellung von positiven Wegen der Qualifizierung und Ausbildung sowie das Finden von Lehr- und Arbeitsstellen in Mannheim sein. Geflüchtete Jugendliche präsentieren in einem von Nils Cooper moderierten Gespräch...

TIPP:  Global gerecht statt G20! - Möglichkeiten und Grenzen globaler Problemlösung durch die G20 - 25.04.2017

Linkes Streitgespräch: Können oder müssen wir uns die BuGa leisten? – 29. Juni

29. Juni 2017 – Café COHRS, Lange-Rötter-Str. 60, 20.00 bis ca 21.30.  Diskussionsteilnehmer: Thomas Trüper (Stadtrat DIE LINKE), Buga-Befürworter Karlheinz Paskuda, Buga-Gegner. These von Thomas Trüper: “Die BUGA unterstützt den Grünzug. Es ist nicht links, Stadtentwicklung gegen andere Notwendigkeiten auszuspielen.” These von Karlheinz Paskuda: “Solange Mannheim kein Sozialticket, kein Kommunales...

KIM-Tipp: „Facetten des Populismus: Demokratiefeindlichkeit, Antifeminismus und Geschlechterrollen“

KIM-Tipp: „Facetten des Populismus: Demokratiefeindlichkeit, Antifeminismus und Geschlechterrollen“

03. Juli 2017 – Stadthaus Mannheim, N1, 9-19 Uhr Ganztägige Tagung im Vorfeld der Bundestagswahl mit Arbeitsgruppen und Podiumsdiskussion – veranstaltet vom Amt der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Mannheim, Zahra Deilami und Prof. Dr. Sylvia Schraut, Universität der Bundeswehr München; näheres und Anmeldung bis 25.06.2017 unter infotagungsbuero@online.de; https://www.mannheim.de/de/veranstaltung/facetten-des-populismus-demokratiefeindlichkeit-antifeminismus-und-geschlechterrollen

KIM-Tipp:  Das geht mit links - Eine Rente die zum Leben reicht

KIM-Tipp: Das geht mit links – Eine Rente die zum Leben reicht

Bürgerhaus Neckarstadt-West, Lutherstraße 15-17. 19 Uhr. Referent: Stefan Dreher (AG Betrieb&Gewerkschaft DE LINKE). Stefan Dreher stellt das rentenpolitische Konzept der LINKE vor. Dagegen stehen Rente mit 67, Kürzungen und Teilprivatisierungen – das Rentensystem gerät immer weiter unter Druck. Wir fordern: Kein Mensch darf im Alter in die Armut fallen!  

TIPP:  Global gerecht statt G20! - Möglichkeiten und Grenzen globaler Problemlösung durch die G20 - 25.04.2017

KIM-Tipp: Rechtspopulismus und Auswirkungen auf die Gleichstellungspolitik – 22. Juni 2017 Gewerkschaftshaus

Donnerstag, 22. Juni Gewerkschaftshaus Mannheim, Otto-Brenner-Saal, Hans-Böckler-Straße 1, 18 Uhr Diskussionsveranstaltung – organisiert vom Bezirksfrauenrat und Bezirksvorstand ver.di Rhein-Neckar. Referentin: Andrea Schiele, Landesbezirksfrauenrat ver.di Baden-Württemberg. Äußerungen wie „Gendermainstreaming zerstöre die traditionelle Familie“, die Ablehnung von Gender Budgeting, das Propagieren eines rückwärtsgewandten Frauen- und Familienbildes sind Inhalte sowie der äußeren und...

TIPP:  Global gerecht statt G20! - Möglichkeiten und Grenzen globaler Problemlösung durch die G20 - 25.04.2017

KIM-Tipp: Resonanzräume für Vorurteile und Ideologien von Rechts – 16.06.2017

Freitag 16.06.2017 – Mittelstraße 17, 19.30 Uhr. community art center mannheim  Gespräch mit Prof. Dr. Dierk Borstel, Rechtsextremismus-Forscher (FH Dortmund). Resonanzräume für Vorurteile und Ideologien von Rechts können sowohl in analoger Weise, die U-Bahn sein, das Friseurgeschäft oder die Stammkneipe als auch digital, viel schneller wirkend, das Internet. Radikalisierte lauschen in diese...

KIM-Tipp: Einladung zur Geflüchteten-Konferenz am Samstag, den 17. Juni, 10 – 18 Uhr in Mannheim

KIM-Tipp: Einladung zur Geflüchteten-Konferenz am Samstag, den 17. Juni, 10 – 18 Uhr in Mannheim

Jugendzentrum, Käthe-Kollwitz-Straße 2 – 4 (am Neuen Messplatz) Warum machen wir diese Konferenz? Geflüchtete wollen selbst das Wort ergreifen und brauchen Menschen aus der Mehrheitsbevölkerung, die sie bei ihrem legitimen Kampf für uneingeschränkte gesellschaftliche Teilhabe solidarisch unterstützen. Wir wollen in Mannheim einen Anfang für ein regionales Netzwerk im Rhein-Neckar-Raum machen,...

KIM-Tipp: Demo gegen Studiengebühren - heute 3.Mai 2017

KIM-Tipp: “BUNTE VIELFALT STATT VÖLKISCHER EINFALT! ” – Sonntag 25. Juni, 15 – 17 Uhr – Schillerdenkmal

Herzliche Einladung zur Auftakt-Veranstaltung Sonntag 25. Juni, 15 – 17 Uhr Schillerdenkmal, Mannheim. Quadrat B3 (Schillerplatz) Am 25. Juni werden wir über die Initiative informieren und es wird ein buntes Programm geben mit: Michael Timmermann (Schauspieler, Rezitator), dem Mannheimer „BahnhofshelferInnenchor”, Einhart Klucke (Kabarettist), Lionel Fawcett (Opernsänger und ehemaliger Leiter des...

KIM-Tipp: Ausstellung gegen Berufsverbote - 21. Juni 2017, 18 Uhr, Alte PH

KIM-Tipp: Ausstellung gegen Berufsverbote – 21. Juni 2017, 18 Uhr, Alte PH

Die „Initiativgruppe 45 Jahre Radikalenerlass“ zeigt vom 21.06. bis 21.07.2017 an der Pädagogi­schen Hochschule (PH) Heidelberg die Ausstellung „’Vergessene’ Geschichte – Berufsverbote – Politische Verfolgung in der Bundesrepublik Deutschland“. Durch den „Radikalenerlass von 1972 wurden die Berufsperspektive und Existenz von Tausenden linker, fortschrittlicher Menschen zerstört. Auch an der PH Heidelberg...

KIM-Tipp: NATO-Ost-Erweiterung: Kriegsgefahr oder friedliche Alternative?

KIM-Tipp: NATO-Ost-Erweiterung: Kriegsgefahr oder friedliche Alternative?

Die NATO ist ein bis an die Zähne bewaffneter Ressourcen verschlingender Militärapparat. Doch viele Menschen verbinden mit ihr die Vorstellung von Freiheit und Sicherheit. Tatsächlich dient die NATO dazu, die Wirtschafts- und Herrschaftsinteressen der dominanten NATO- und EU-Staaten auch mit Waffen durchzusetzen. Nach der deutschen Vereinigung, dem Ende des Ost-West-Konflikts...

KIM-TIPP: Einweihung André Shepherd Weg

KIM-TIPP: Einweihung André Shepherd Weg

Einweihung des André Shepherd Weg auf dem Areal der ehemaligen Turley Kaserne auf dem Grundstück des Wohnprojekt Umbau Turley² Montag, 15. Mai 2017 um 18:30 Uhr Fritz-Salm-Straße 12 (Wohnprojekt Umbau Turley²) Ankündigungstext der Veranstalter: Wir freuen uns sehr, die öffentliche Namensgebung des kleinen Weges zwischen unserem gemeinschaftlichen Wohnprojekt in der...

Spar- und Bauverein Mannheim auf Abwegen? Nach Modernisierungsmaßnahmen Mietpreissteigerungen bis zu 40 % und mehr...

Mitgliederversammlung bei Spar+Bau: Die Mieterhöhung von 2,50€/qm gehört auf den Prüfstand

Am 15. Mai findet die Mitgliederversammlung der Mannheimer Wohnungsbaugenossenschaft Spar+Bau statt. Die angekündigten Mieterhöhungen von 2,50€ für die 48 Wohnungen in der Neckarstadt-Ost sollten auf den Prüfstand (siehe Kommunal-Info 07/2017). Die Modernisierungen sind zum größeren Teil Instandhaltung des Bestandes und sollten nicht in dieser Höhe auf die Mieter umgelegt werden....

KIM-Tipp: Demo gegen Studiengebühren - heute 3.Mai 2017

KIM-Tipp: Demo gegen Studiengebühren – heute 3.Mai 2017

Die Jusos Mannheim und die Juso Hochschulgruppe Mannheim haben zu einer gemeinsamen Demonstration gegen die Einführung der Studiengebühren am 3. Mai ab 14 Uhr auf dem Ehrenhof der Universität Mannheim aufgerufen. „Wir kritisieren die Entscheidung der grün-schwarzen Landesregierung, in Baden-Württemberg wieder Studiengebühren einzuführen. Es war ein großer Erfolg der SPD...

TIPP: Antifa Straßenfest in Heidelberg am 30. April

TIPP: Antifa Straßenfest in Heidelberg am 30. April

KIM-TIPP: Das alljährliche Antifa Straßenfest findet auch 2017 wieder am 30. April in Heidelberg statt. Seit 1997 wird das Fest jedes Jahr am Vorabend des 1. Mai gefeiert, ursprünglich mit dem Ziel, die rechten Burschenschafter aus der Altstadt zu vertreiben, was auch weitgehend gelungen ist. Es wird zu verschiedenen aktuellen...

Aufruf zu einem Kraftakt: Petition zur Mitnahme von Elektromobilen gestartet Barrierefreie Mobilität ist ein Menschenrecht!

Aufruf zu einem Kraftakt: Petition zur Mitnahme von Elektromobilen gestartet Barrierefreie Mobilität ist ein Menschenrecht!

Der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. (BSK) hat eine Petition gestartet. Darin fordert er eine allgemeine Beförderungspflicht für Elektromobile (E-Scooter) in Bussen und Bahnen. Der Gesetzgeber wird aufgefordert, umgehend eine bundeseinheitliche Regelung zu schaffen, um eine sichere Mitnahme von Elektromobilen zu gewährleisten und die bestehende Diskriminierung von mobilitätsbehinderten Menschen zu beenden....

Überbetriebliches Solidaritätskomitee: Arbeitsplatzvernichtung stoppen!

Überbetriebliches Solidaritätskomitee: Arbeitsplatzvernichtung stoppen!

Intensiver Informationsaustausch des Überbetrieblichen Solidaritätskomitees Rhein-Neckar mit politischen MandatsträgerInnen am 16. Juni 2016 in Mannheim Rund 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind am 16. Juni 2016 der Einladung zum Informationsaustausch des Überbetrieblichen Solidaritätskomitees Rhein-Neckar mit PolitkerInnen aus der Region in das Mannheimer Gewerkschaftshaus gefolgt. Betriebsräte, Vertrauensleute und Gewerkschaftsvertreter von IG Metall...

WM in Katar: Angehörige verunglückter Arbeiter auf Hilfe angewiesen

WM in Katar: Angehörige verunglückter Arbeiter auf Hilfe angewiesen

IG BAU startet Spendenaufruf an Fußballfans in Mannheim Für Fairness auch abseits des Rasens: Die IG BAU ruft Fußballfans in Mannheim auf, mit einer Spende die Familien der in Katar verunglückten Arbeiter zu unterstützen. „Während gerade in Frankreich gekickt wird, leiden auf den WM-Baustellen in Katar Menschen unter extremen Arbeitsbedingungen....