Kategorie: Termine

KIM-Tipp: Demo gegen Studiengebühren – heute 3.Mai 2017

Die Jusos Mannheim und die Juso Hochschulgruppe Mannheim haben zu einer gemeinsamen Demonstration gegen die Einführung der Studiengebühren am 3. Mai ab 14 Uhr auf dem Ehrenhof der Universität Mannheim aufgerufen. „Wir kritisieren die Entscheidung der grün-schwarzen Landesregierung, in Baden-Württemberg wieder Studiengebühren einzuführen. Es war ein großer Erfolg der SPD...

TIPP: Antifa Straßenfest in Heidelberg am 30. April

KIM-TIPP: Das alljährliche Antifa Straßenfest findet auch 2017 wieder am 30. April in Heidelberg statt. Seit 1997 wird das Fest jedes Jahr am Vorabend des 1. Mai gefeiert, ursprünglich mit dem Ziel, die rechten Burschenschafter aus der Altstadt zu vertreiben, was auch weitgehend gelungen ist. Es wird zu verschiedenen aktuellen...

Aufruf zu einem Kraftakt: Petition zur Mitnahme von Elektromobilen gestartet Barrierefreie Mobilität ist ein Menschenrecht!

Der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. (BSK) hat eine Petition gestartet. Darin fordert er eine allgemeine Beförderungspflicht für Elektromobile (E-Scooter) in Bussen und Bahnen. Der Gesetzgeber wird aufgefordert, umgehend eine bundeseinheitliche Regelung zu schaffen, um eine sichere Mitnahme von Elektromobilen zu gewährleisten und die bestehende Diskriminierung von mobilitätsbehinderten Menschen zu beenden....

Überbetriebliches Solidaritätskomitee: Arbeitsplatzvernichtung stoppen!

Überbetriebliches Solidaritätskomitee: Arbeitsplatzvernichtung stoppen!

Intensiver Informationsaustausch des Überbetrieblichen Solidaritätskomitees Rhein-Neckar mit politischen MandatsträgerInnen am 16. Juni 2016 in Mannheim Rund 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind am 16. Juni 2016 der Einladung zum Informationsaustausch des Überbetrieblichen Solidaritätskomitees Rhein-Neckar mit PolitkerInnen aus der Region in das Mannheimer Gewerkschaftshaus gefolgt. Betriebsräte, Vertrauensleute und Gewerkschaftsvertreter von IG Metall...

WM in Katar: Angehörige verunglückter Arbeiter auf Hilfe angewiesen

WM in Katar: Angehörige verunglückter Arbeiter auf Hilfe angewiesen

IG BAU startet Spendenaufruf an Fußballfans in Mannheim Für Fairness auch abseits des Rasens: Die IG BAU ruft Fußballfans in Mannheim auf, mit einer Spende die Familien der in Katar verunglückten Arbeiter zu unterstützen. „Während gerade in Frankreich gekickt wird, leiden auf den WM-Baustellen in Katar Menschen unter extremen Arbeitsbedingungen....

“TTIP und CETA stoppen!” – Fahrraddemo thematisiert die lokalen Auswirkungen der Freihandelsabkommen 0

“TTIP und CETA stoppen!” – Fahrraddemo thematisiert die lokalen Auswirkungen der Freihandelsabkommen

Zu Fahrraddemos mit einer gemeinsamen Abschlusskundgebung hatten lokale Bündnisse aus der Metropolregion Rhein-Neckar gegen die Freihandelsabkommen TTIP und CETA aufgerufen. “Gegen die weitere Aushöhlung der Demokratie – Gegen die Allmacht der internationalen Konzerne und Finanzmarkt-Akteure. Für kommunale Selbstverwaltung und einen gerechten Welthandel!” lautete der Aufruf, den 42 Organisationen unterschrieben hatten.

Aufruf:  Ferien nach der Flucht

Aufruf: Ferien nach der Flucht

Aktion von Gewerkschafterinnen und Gewerkschaftern im Rhein-Neckar-Raum Ziel: Wir ermöglichen eine Woche Ferien im Sommer für geflüchtete Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern im Naturfreundehaus Elmstein/Pfalz. Viele Kinder durchlebten die Flucht mit einem Elternteil, oft alleinerziehende Mütter. Einige ältere Kinder und Jugendliche kamen bei uns alleine an.