Kategorie: Reportage

Neue Aufteilung

„Mannheim gegen Rechts“ kritisiert die Zusammenarbeit mit Xavier Naidoo

Das Bündnis Mannheim gegen Rechts fordert: Antisemitismus, Homophobie und Reichsbürgerideologie dürfen in Mannheim keine Bühne bekommen. Im Rahmen des Radjubiläums tritt der Sänger Xavier Naidoo, Mitglied der Band “Söhne Mannheims”, erneut als Botschafter der Stadt auf. In einem Werbemusikvideo zur “Monnem Bike”-Kampagne singt er das Lied “Willst du mich begleiten?”....

Neurechte Netzwerke in der Rhein-Neckar-Region

Spektakuläre Transparentaktionen am Kölner Hauptbahnhof und Brandenburger Tor, Blockade der CDU-Parteizentrale in Berlin, Niederschreien von Politiker*innen, symbolischer Grenzzaunbau… neurechte Bewegungen entfalten seit einigen Monaten eine enorme Aktivität, die es vielerorts in die Öffentlichkeit schafft. Dahinter stehen Gruppen und Organisationen, wie z. B. die „Identitäre Bewegung“ oder „Ein Prozent“. Bewusst wird...

Wegen gesundheitlicher Probleme – Prozess gegen NPD-Stadtrat Hehl vertagt

Der für Freitag, 4. November 2016 angesetzte Prozess gegen den Neonazi und NPD-Stadtrat Christian Hehl musste verschoben werden. Der Angeklagte erschien nicht vor Gericht. Über seine Verteidigerin ließ er mitteilen, er sei wegen Verdacht auf Herzinfarkt zur Untersuchung in einer Klinik. Richter Schmelcher unterbrach daraufhin die Verhandlung und teilte später...

Wohnungsbau-Rekord in Mannheim – für wen, für wen nicht? Es führt kein Weg am kommunalen Wohnungsbauprogramm vorbei!

Der Mannheimer Morgen vermeldet am 23.08.16, bezüglich der erteilten Baugenehmigungen gebe es einen Rekord: 851 im Jahr 2015. In der Tat geht es rund in Mannheim mit Bebauungsplänen für Wohngebiete, mit Grundstücksverkäufen an Investoren, und mit ersten Fertigstellungen, z.B. auf Turley, wo die drei Wohngruppen Tempo vorgelegt haben und ihre...

BOMBARDIER  FAHRPLAN  ZU(G)KUNFT 0

BOMBARDIER FAHRPLAN ZU(G)KUNFT

ECHTE WEGE AUS DER KRISE Bombardier ist in einer schwierigen Situation. Der Konzern hat sich in den letzten Jahren in eine wirtschaftliche Schieflage hinein manövriert. Dies trifft die Flugzeug- wie die Schienenfahrzeugsparte.  Als eine Maßnahme, um die insgesamt angespannte Kostensituation zu überwinden und beide Sparten wieder wettbewerbsfähig zu machen, kündigte...

Swetlana Alexijewitsch: “Der Krieg hat kein weibliches Gesicht” 0

Swetlana Alexijewitsch: “Der Krieg hat kein weibliches Gesicht”

Rezension von Irmgard Rother – Für mich eines der wichtigsten Bücher, die ich in den letzten Jahren gelesen habe. Tief verstörend, vor allem angesichts der Aktualität der in vielen Teilen der Welt geführten Kriege und ihrer Folgen. Dieses Buch zeigt die erbärmliche Alltagsseite des Krieges – jedes Krieges – erlitten...

Binnennachfrage als Rettungsanker 0

Binnennachfrage als Rettungsanker

Michael Schlecht – „Deutsche Konjunktur stabil“ so betiteln die Wirtschaftsinstitute ihr Herbstgutachten 2015. Ein nachhaltiger Aufschwung ist hingegen nicht in Sicht. Die Wirtschaftsinstitute ziehen Konsequenzen und fordern mehr in Bildung zu investieren. Da sind sie weiter als Merkel, Schäuble und Gabriel. Die feiern den Zustand der deutschen Wirtschaft. Um 1,7...

Neue Kriege und die Zukunft des Pazifismus 0

Neue Kriege und die Zukunft des Pazifismus

Am Freitag, den 23. Oktober findet um 20 Uhr in der Jugendherberge Mannheim, Rheinpromenade 21, eine Podiumsdiskussion im Rahmen des 20. Bundeskongress der DFG-VK statt.