Kategorie: Titel News

Slider Start

Videoreportage zum Festumzug „MA-RX 200“ anlässlich des 200. Geburtstag von Karl Marx

Videoreportage zum Festumzug „MA-RX 200“ anlässlich des 200. Geburtstag von Karl Marx durch Mannheim-Almenhof mit Abschluss auf dem 48er Platz. Die Straßen des Stadtteils Almenhof tragen die Namen von Demokraten, Philosophen, Revolutionären und frühen Sozialisten, darunter auch den Namen von Karl Marx. Das Festkomitee organisierte am Sonntag, 6. Mai 2018...

Rückblick 1. Mai: Gute Beteiligung an den Kundgebungen in der Rhein-Neckar-Region [mit Bildergalerie]

“Solidarität, Vielfalt, Gerechtigkeit” war das Motto der diesjährigen Kundgebungen des DGB zum 1. Mai. 340 000 Teilnehmer*innen bei knapp 500 Veranstaltungen meldete der DGB Bundesvorstand am Mittag des traditionellen Kampf- und Feiertags das Arbeiter*innen und Werktätigen. Im Vorfeld wurde in den Aufrufen Kritik an der “Großen Koalition” geübt: “Wir werden...

Preisgünstige Wohnungen – Sozialquote für Mannheim – JETZT!

Das 12-Punkte-Programm steht in der praktischen Umsetzung immer wieder auf der Kippe, solange die Mehrheit des Gemeinderats nicht wieder nach links verschoben wird Am 3. Mai entscheidet der Mannheimer Gemeinderat über die Umsetzung dreier wesentlicher Grundsätze des 12-Punkteprogramms für bezahlbares Wohnen in kommunales Satzungsrecht: Die Einführung der „Sozial-Quote“ von 30%,...

Vorträge, Konzerte, Tag der offenen Tür und Nachttanzdemo – Das JUZ feiert 45 Jahre Selbstverwaltung in Mannheim

Der Nullte Mai wird immer wieder als Geburtsstunde des JUZ Friedrich Dürr in Mannheim genannt. Am 1. Mai 1973 öffnete dann endlich Mannheims selbstverwaltetes Jugendzentrum nach langen Kämpfen und Außeinandersetzungen zwischen Jugendlichen und der Stadt. “Seither füllten Generationen von Jugendlichen aus Mannheim und weit darüber hinaus das JUZ mit Leben...

Initiative „Nein zum Krieg – Solidarität mit Afrin“ demonstriert für den Rückzug türkischer Streitkräfte aus Nordsyrien [mit Video und Bildergalerie]

Am 14.04.2018 folgten rund 600 Personen dem Aufruf der Initiative „Nein zum Krieg – Solidarität mit Afrin“. Die Initiative, welche sich vor wenigen Monaten in Mannheim gegründet hat, zählt derzeit 40 unterstützende Organisationen. Starke Polizeikräfte, auch zu Pferd, begleiteten und überwachten den Demonstrationszug durch die Innenstadt hautnah. Zu Provokationen aus...

Mannheim/Ludwigshafen: 5500 bei Warnstreik im öffentlichen Dienst [mit Bildergalerie]

Zu den zentralen Warnstreik Kundgebungen der Gewerkschaft ver.di kamen am Mittwoch nach Schätzungen der Veranstalter*innen rund 5500 Menschen. 3000 versammelten sich nach einem Sternmarsch auf dem Paradeplatz in Mannheim. 2500 kamen zeitgleich zur Kundgebung in Ludwigshafen. Zahlreiche Dienststellen der Städte Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg blieben geschlossen. Die Kolleg*innen der rnv...

Demonstrationen verliefen unter massivem Polizeiaufgebot weitgehend friedlich (mit Bildergalerie)

Von den ursprünglich neun noch bis Freitagnachmittag angemeldeten Kundgebungen fanden am 07.04.18 nur noch 4 statt. (Wir berichteten). Nach Informationen der Polizei nahmen an der rechtslastigen Demo des „Frauenbündnis Kandel“ bis zu 800 Menschen teil. Rund 400 TeilnehmerInnen zählten die Kundgebung des „Männerbündnis Kandel“ und eine Mahnwache am Bahnhof. Bei...

Demonstration und Kundgebung gegen den Krieg der Türkei am Samstag 14. April in Mannheim

„Nein zum Krieg des türkischen Regimes! – Rückzug der türkischen Streitkräfte aus den kurdischen Gebieten in Nordsyrien – Stoppt die Waffenexporte in die Türkei – Solidarität mit Afrin! Unter diesem Motto veranstaltet das Bündnis „Nein zum Krieg – Solidarität mit Afrin“ abermalig eine Aktion in Mannheim. Der völkerrechtswidrige Angriffskrieg der...

ELS-Insolvenz: Private Verpackungs- und Wertstoffsammlung lädt ihre Probleme bei der städtischen Abfallwirtschaft ab – Stadt muss einspringen

  Es kommt, wie es irgendwann einmal kommen musste: Der für Mannheim zuständige Lizenznehmer des Dualen System Deutschland, die ELS Europäische LizenzierungsSysteme GmbH, hat am 15.03.2018 Antrag auf Sanierung in Eigenverwaltung gestellt, sprich: Insolvenz angemeldet. Folge: Die über ein Ausschreibungsverfahren für Mannheim mit der Leerung der Gelben Tonne beauftragte Entsorgungsfirma...

Eine weitere linke Partei neben der Linken? Zur Vorstellung der Mieterpartei Mannheim im Café Cohrs

Kurz nach Gründung der Mieterpartei in Mannheim lud der frisch gewählte Vorstand zur Präsentation der Inhalte und Ideen ins Café Cohrs in der Neckarstadt ein. Rund 30 Gäste kamen am Dienstagabend zur Veranstaltung, darunter Interessierte, Pressevertreter und Kritiker des neuen Projekts in der Mannheimer Parteienlandschaft. Im Laufe des Abends kam...

“Solidarität mit Afrin!” – Trotz großem Polizeiaufgebot – 800 Menschen demonstrieren bunt und friedlich [mit Bildergalerie]

Über 800 Menschen gingen am Samstag, 24. Februar, in Mannheim auf die Straße, um vom Schloss über die Breite Straße zum Alten Messplatz zu demonstrieren. Hierzu hatte eine Initiative von 26 deutschen, kurdischen und türkischen Organisationen aus Mannheim und Umgebung unter der Losung „Nein zum Krieg – Rüstungsexporte an die...

Protest gegen eine besonders rücksichtslose Abschiebung in Ludwigshafen

Ludwigshafen. Protest von ca. 130 Menschen, darunter viele Studienrende der Fachhochschule LU für Sozialwesen, gegen eine besonders rücksichtslose und herzlose Abschiebung durch die Ausländerbehörde Ludwigshafen am 31.1.2018. Transparente mit der Aufschrift: „Abschiebemaschinerie stoppen“, „Make Menschlichkeit great again“ wurden getragen. Die Kundgebungsteilnehmer forderten, dass die Abschiebung für ungültig erklärt und widerrufen...

Mannheimer Immobilienfirma Hildebrandt & Hees im Focus – Die beschönigte Gentrifizierung und das Image von Hildebrandt & Hees

Über die Mannheimer Immobilienfirma Hildebrandt & Hees konnte man in letzter Zeit ausschließlich negative Berichte lesen – z.B. bezüglich diverser Räumungsklagen sowie Entmietungen mit fragwürdigen Mitteln. (Kommunalinfo Mannheim 25.07.2017). Die Firma hat, zum Teil in Eigenregie, zum Teil als Hausverwalter für BNP Paribas Reims (Kommunalinfo Mannheim 16.01.2017) und zum Teil...

eTicket, Sozialticket oder gleich ganz kostenlos? Die Stadt braucht auf jeden Fall mehr Bus- und Bahnfahrer*innen!

Ein Kommentar zur Diskussion um den kostenlosen öffentlichen Nahverkehr Es ist gut, dass über den öffentlichen Nahverkehr diskutiert wird. Die RNV führt das eTicket zum vergünstigten Erwerb elektronischer Fahrscheine ein, die SPD will ähnliche Kurzstreckentickets auch am Automaten, die Linke erinnert wieder einmal an die längst überfällige Forderung nach dem...

“Solidarität mit Afrin!” Kundgebungen gehen weiter – Demos am 10. und 24. Februar geplant

Mit den anhaltenden militärischen Angriffen auf die Stadt Afrin gehen auch die Protestkundgebungen weiter. Am Mittwoch fand am Hauptbahnhof erneut eine Versammlung des kurdischen Gemeinschaftszentrums anlässlich des Konflikts in der nordsyrischen Grenzregion statt. Seit fast drei Wochen rücken türkische Streitkräfte, unterstützt von islamistischen Milizen, auf die kurdische Autonomieregion vor –...