Kategorie: Berichte

Gedenkfeier für die Lechleiter-Gruppe am 15. September 2017 (mit Bildergalerie)

Am 15. September fand am Lechleiter-Platz die alljährliche Gedenkveranstaltung für die Mannheimer Widerstandsgruppe um Georg Lechleiter statt. In Mannheim erinnert ein Denkmal auf dem Georg-Lechleiter-Platz an diese wichtige Widerstandsgruppe gegen den Nationalsozialismus. Die Gruppe um eben jenen Georg Lechleiter war vor allem in Mannheim aktiv und politisch heterogen: Sozialdemokraten, Sozialisten...

Straßenverkehr oder Demonstration? Muss die Critical Mass beim Ordnungsamt angemeldet werden?

Ist die Mannheimer Critical Mass eine scheinbar zufällige, hierarchiefreie und subversive Fahrradausfahrt, die ganz nebenbei auf die Rechte der nicht motorisierten Zweiradfahrer*innen hinweist? Oder ist sie eine politische Demonstration nach dem Versammlungsgesetz? Nach Meinung der Versammlungsbehörde ist sie letzteres und müsse daher nach den entsprechenden Paragraphen inklusive einer vorher festgelegten...

Andreas Zumach: NATO-Ost-Erweiterung „Fatalste falsche Weichenstellung“ in Europa seit 1945

Bei der von DFG-VK und Friedensplenum Mannheim organisierten Veranstaltung “NATO-Ost-Erweiterung: Kriegsgefahr oder friedliche Alternative” am 6. Juni 2017 im Bürgerhaus Neckarstadt-West beeindruckte Zumach die Besucher durch seinen in die Vergangenheit und die Zukunft gerichteten Vortrag. Der Vortrag kann auch im Archiv der Freien Radios gehört werden. Wir halten den Veranstaltungsbericht...

NPD-Stadtrat Hand in Hand mit der AfD [mit Bildergalerie]

Ludwigshafen. Anlässlich einer Wahlkampfveranstaltung am 30.08.2017 besuchte Bundeskanzlerin Angela Merkel die Industriestadt Ludwigshafen am Rhein. Rund 1.500 Menschen besuchten die Veranstaltung, die von starken Polizeikräften gesichert wurde, auf dem Theaterplatz. Etwa 20 Personen protestierten mit selbstgefertigten Plakaten (z.B. „Merkel muss weg“ oder „Schleuserin Merkel -> Staatsanwalt“), Trillerpfeifen und AfD-Flugblättern lautstark...

Ludwigshafen: Der AfD die Zähne gezeigt [mit Bildergalerie]

Ludwigshafen/Rhein. Am 25.8.17 zeigten die Initiative „Perspektive statt Alternative Mannheim“, die Regionalgruppe „Aufstehen gegen Rassismus Rhein-Neckar“ und viele weitere Bürger aus Ludwigshafen und dem Rheinpfalzkreis bei einer Kundgebung gegen eine Wahlkampfveranstaltung friedfertig, bunt und laut die “Zähne“ gegen die rechtspopulistische Partei. Rund 50 Menschen konnte Michael Kessler (Ortsbeirat Ludwigshafen-Maudach, Bündnis...

NPD in Ladenburg nicht willkommen

Rhein-Neckar. Mit einem Kleinbus und gerade mal vier Teilnehmern führte die NPD am Freitag, 18.08.2017 zahlreiche Wahlkampfkundgebungen im Rhein-Neckar-Kreis durch. In Ladenburg kam es zu Gegenprotesten. Knapp 50 Personen machten Lärm, als die Nazis vor dem Freibad ihre Reden hielten. Aufgerufen hatte das Bündnis „Wir gegen rechts“ aus Ladenburg und...

Pacemakers Radmarathon für atomare Abrüstung machte Station in Mannheim

Begrüßung der Radlerinnen und Radler des Rennrad-Marathons für eine friedliche und gerechte Welt ohne Atomwaffen Bürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb und Thomas Trüper vom Friedensplenum begrüßten am 5. August 2017 die rund 150 SportlerInnen des Radmarathons am Mannheimer Rathaus und würdigten deren sportlichen und politischen Einsatz. Frau Freundlieb erinnerte daran, dass...

Trotz „guter Arbeitsmarktbedingungen“: Mannheim ist Zentrum von Kinderarmut, Langzeitarbeitslosigkeit und Aufstockern

Trotz „guter Arbeitsmarktbedingungen“: Mannheim ist Zentrum von Kinderarmut, Langzeitarbeitslosigkeit und Aufstockern – Tendenz zunehmend. Der erste Armuts- und Reichtumsberichts für Baden-Württemberg besagt, dass in Mannheim das verfügbare Einkommen der privaten Haushalte im Landesvergleich am niedrigsten ist. (Quelle: Erster Armuts- und Reichtumsbericht für Baden-Württemberg (2015): Seite 135). Ein Teil dieser Einkommenssituation...

#lovewins – CSD-Parade durch die Quadrate

Der CSD fand 2017 unter dem Motto #lovewins statt. “Die Demonstration ist unser politisches Sprachrohr, um unseren Forderungen zur Gleichberechtigung Gehör zu verschaffen. Zum anderen ist sie eine Einladung für alle Menschen aus der Rhein-Neckar Region und alle Besucher, egal ob homo, bi, trans, inter oder hetero, in Kontakt zu...

AfD-Wahlkampf: Streit um Infostände am Paradeplatz

In den Wochen vor der Bundestagswahl kommt es zu Konflikten zwischen den Standbetreibern der AfD und der Regionalgruppe des Bündnis „Aufstehen gehen Rassismus“ (AgR), die über die rechtspopulistische Partei aufklären will. Beide Stände fanden vorletzten Samstag im Bereich des Paradeplatz in den Mannheimer Quadraten statt. AgR hatte wie immer vor...