Kategorie: Aktionen

KIM-TIPP: “Steuervermeidung und Lieferketten-Unverantwortung: Am Beispiel BASF”

Mittwoch, 10. 05.2017 – Haus der Evangelischen Kirche, M1, 2, 19.30 Uhr „Steuervermeidung und Lieferketten-Unverantwortung: Am Beispiel BASF“ – Veranstaltung im Vorfeld der BASF- Hauptversammlung – im 5. Jahr des Marikana-Massakers – eine Bilanz; Referenten: Bishof Jo Seoka, Johannesburg /Südafrika;  Mzoxolo Madigwana, Minenarbeiter von Marikaner; Anja Gottschalk, Mitarbeiterin von Sven...

KIM-TIPP: „Mietrecht – Wohnungen finden und darin leben“ – Vortrag

Dienstag, 09.05.2017 -17:00 – 19:00 Uhr;  B7 , 16 68159 Mannheim Veranstalter: Verband Deutscher Sinti und Roma e.V., Mannheim –Referent: Rechtsanwalt Munuera beschreibt in seinem Vortrag welche Probleme es im sozialen Bereich der Wohnungssuche geben kann und vermittelt die Grundzüge des Mietrechts. Dieser Vortrag steht im Zusammenhang mit der schlechten...

KIM-TIPP: Tag der Befreiung und 70 Jahre VVN Mannheim

Sonntag, 07.05.2017 -JUZ Friedrich Dürr, Käthe-Kollwitz-Str. 2 Tag der Befreiung und 70 Jahre VVN Mannheim Begrüßung mit Sektempfang Redebeitrag zum Tag der Befreiung Film der US-Army über die Befreiung Mannheims Referat über die Gründung der VVN Mannheim vor allem über Jakob Baumann (SPD) und Anette Langendorf (KPD) Dazwischen gemeinsames Singen....

„Pulse of Europe“ – auch in Mannheim

Am Sonntag 30. April 2017 versammelten sich wieder ca. 500 Menschen auf dem Mannheimer Marktplatz, um für Europa und für die EU zu demonstrieren. Lokaler Ausgang der Bewegung „Pulse of Europe“ (Herzschlag Europas) waren vor einigen Wochen als Initiatoren einige Wirtschaftsanwälte aus Frankfurt. Inzwischen ist daraus eine Bewegung in ca....

KIM-TIPP: “100 Tage Trump-Welt im Umbruch” – Veranstalter: Projekt ZEITSTROM;

Donnerstag 04.05.2017 – Mannheim, FRANKLIN, ZEITSTROM-Haus, 17.30 Uhr Erster Themenabend  im „Haus der Demokratie“ mit Eröffnung einer Ausstellung zum Thema „100 Tage Trump“, die von Schülern der Friedrich-List Schule Mannheim erarbeitet wurde. Teilnehmende: Kirsten Batzler, ZEITSTROM,  Prof. Heidrun Kämper,  Haus der Demokratie, Bundestagsabgeordneter Stefan Rebmann, Andrew Denison,  US-amerikanischer, in Deutschland...

DGB Maidemonstration – „Wir sind viele. Wir sind eins.“

Unter dem diesjährigen Motto: “Wir sind viele. Wir sind eins.” haben DGB und Gewerkschaften den 1. Mai in Mannheim gefeiert. Mit einer eindrucksvollen Demonstration zogen die Kolleginnen und Kollegen durch die Mannheimer Innenstadt und trotzten wacker dem regnerischen Wetter. Eines der großen Highlights war der Jugend-Truck, der von unserer IG...

Unterstützung für das 12-Punkte-Programm auf der 1.-Mai-Demo

Das für die Schaffung bezahlbaren Wohnraums von der Stadtverwaltung Mannheim ausgearbeitete, im Gemeinderat von SPD, Grünen und der Linken sowie u.a. von Mieterverein und WGDS unterstützte 12-Punkte-Programm wurde auch auf der DGB-Demo am 1. Mai in Mannheim beworben. Kernpunkte des Programms sind eine 25%-Quote für bezahlbare Wohnungen (max. 7,50 Euro/qm)...

TIPP: Smyrna-Izmir: Vom Traum und Alptraum. – 29.04.2017

 Zur Geschichte einer Stadt Ein multimedialer Vortrag über die Stadt an der Ostküste der Ägäis. Der Kültürpark liegt im Herzen der Stadt wie eine grüne Oase. Hier fand noch bis vor kurzem eine jährliche internationale Messe statt. Dieser Ort, der Kültürpark, war der Ausgangspunkt eines unheimlichen Ereignisses, welches das Gesicht...

0

Fritz-Salm-Straße

Mit einem bürgerschaftlich insbesondere von den Mietshäuser-Syndikats-Wohngruppen organisierten Fest wurde am 22. April die Fritz-Salm-Straße eingeweiht, ein neuer Straßenzug auf dem Konversionsgelände Turley in der Mannheimer Neckarstadt. Mit Fritz Salm wird ein Kommunist und Antifaschist geehrt, der im Nationalsozialismus Widerstand geleistet hat und der dann ein Aktivist der Erinnerungsarbeit wurde,...