Autor: webadmin

Armutsbekämpfung – ein städtisches Ziel. Aber wie?

Überlegungen zu den Haushaltsberatungen Man sollte es nicht glauben, aber Armutsbekämpfung spielt in der Haushaltsrede des Oberbürgermeisters durchaus eine Rolle. Sie findet sich unter den sieben definierten Schwerpunkten (priorisierte Handlungsfelder) der nächsten zwei Jahre, als da wären: Die von uns priorisierten Handlungsfelder sind: 1. Aufenthaltsqualität im öffentlichen Raum steigern 2....

Aktionstag in der Bahnindustrie Das System Schiene stärken – Arbeitsplätze sichern – Auch Mannheimer Betriebsrat von Bombardier unterstützt die Erklärung – Unterschriftensammlung der Kolleginnen und Kollegen

  Die Bahnindustrie befindet sich im Wandel, der globale Wettbewerb hat sich verschärft. Auf einem von der IG Metall organisierten Aktionstag in den Betrieben der Bahnindustrie setzen Beschäftigte und Betriebsräte ein starkes Zeichen, die Zukunft der Bahnindustrie zu sichern. Jürgen Kerner, Hauptkassierer der IG Metall, fordert von der neuen Bundesregierung,...

Videoüberwachung: 880.000 Euro zur Unterstützung des Landeshaushalts??

Die ausführliche Diskussion im gestrigen Ausschuss für Sicherheit und Ordnung des Mannheimer Gemeinderates in Anwesenheit des Mannheim-Heidelberger Polizeipräsidenten Thomas Köber war aufschlussreich: Auf Frage der LINKEN, warum der ASO und damit der Gemeinderat bisher kein einziges Mal Gelegenheit zu einem Beschluss über das Projekt Videoüberwachung in der Innenstadt samt technischer...

Was tun gegen BR-Mobbing! Entschließung der 4. bundesweiten Konferenz „Betriebsräte im Visier“

BR-Mobbing ist in Deutschland ein wesentlicher Bestandteil der systematischen Gewerkschaftsbekämpfung (des „Union Busting“). Immer häufiger versuchen Unternehmen, Betriebsräte und gewerkschaftlichen Einfluss in Betrieben zu verhindern oder – falls bereits vorhanden – zu zerschlagen. BR-Mobbing bedeutet für die davon betroffenen KollegInnen Existenzsangst und meist auch Existenzvernichtung. BR-Mobbing führt zu massiven beruflichen,...

12-Punkte-Programm zum Wohnen für Mannheim „Bündnis für preisgünstiges Wohnen“

Auf Einladung der Gemeinderatsfraktionen von SPD und GRÜNE und der Gemeinderatsgruppe der LINKEN haben sich am 15. Mai außer VertreterInnen der drei Parteien auch Akteure der Linksjugend solid und der Grünen Jugend, VertreterInnen von Wohlfahrtsverbänden (AWO, pro familia), Mieterverein und Wohnungsinitiativen und Wohngruppen getroffen. Ziel war es auszuloten, wie gesellschaftliche...

Das stinkt zum Himmel: CDU fordert Erhöhung der Müllgebühren!

Aus den Anlaufschwierigkeiten der Umstellung vom allseits verhassten Gelben Sack auf die Gelb-graue Tonne versucht die CDU billiges Kapital zu schlagen. Wider besseren Wissens über die komplizierte Konstruktion des Dualen Systems Deutschland (Privatisierung eines Teils der Abfallwirtschaft unter Helmut Kohl; CDU) fordert sie die Einführung der 14-tätgigen Leerung. Würde dem...

Die Waffen nieder! Mut machende Demo in Berlin – Bericht aus Mannheim

 8.000 Menschen demonstrierten am 8. Oktober für Abrüstung und Kooperation Bei der Auftaktkundgebung ging Angelika Claussen von den Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges (IPPNW) auf den Krieg in Syrien ein Die Bombardierung von Krankenhäusern charakterisierte sie unmissverständlich als Kriegsverbrechen unabhängig davon ob in Aleppo, in Gaza oder in...

BASF Unfallserie „Sicherheit geht immer vor“

Erst am 10. Oktober erschien im Mannheimer Morgen ein Artikel über die Häufung von Unfällen und Betriebsstörungen bei der BASF. Und das war vor dem großen Explosionsunfall am Montag, den 17. Oktober. Der Mannheimer Morgen schrieb: „Im ganzen Werk traten in diesem Jahr bisher 14 Mal Chemikalien aus, 2015 waren es...

Ökologisch, Sozial, regional vernetzt – LINKE Positionen zur Verkehrspolitik in der Region Rhein-Neckar

Wir, die Teilnehmer*innen der Verkehrskonferenz der LINKEN im Mannheimer Gemeinderat setzen uns für eine sozial-ökologische Verkehrswende in der Metropolregion Rhein-Neckar ein. Die Verkehrskonferenz vom 24.9.2016 ist dabei für eine kontinuierliche gemeinsame Arbeit an dem Thema nur der erste Schritt. Mobilität gehört zu den Grundvoraussetzungen für gesellschaftliche Teilhabe in unserer Zeit....

KOMMENTAR: Das Programm von Ferrat heißt Ferrat. Hat er für sein Video bei der AfD gelernt?

Erst ein oberpeinliches, sexistisches und rassistisches „Rap“-Video mit dem rappendem „Stadtrat Ferrat“ produzieren lassen, den Aufschrei abwarten, die Klicks sammeln, und dann bekanntgeben, er sei wohl missverstanden worden. Er habe sein Anliegen wohl nicht gut rübergebracht. Das kennen wir von der ewig „missverstandenen“ Hetzerpartei AfD. Stadtrat Ferrat, der seine Kandidatur...

Konferenz im Gewerkschaftshaus  – Gegen Union Busting und BR-Mobbing

Konferenz im Gewerkschaftshaus – Gegen Union Busting und BR-Mobbing

Am Samstag, dem 15.10.2016, fand im Mannheimer Gewerkschaftshaus die 3. bundesweite Tagung “Betriebsräte im Visier” mit über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern statt. Auf der Konferenz wurde die Gewerkschafts- und Betriebsratsbekämpfung an aktuellen Beispielen dargestellt und dieser skandalöse Rechtsbruch von mehreren Seiten beleuchtet. Anwesende Betriebsräte aus verschiedenen Branchen berichteten über schockierende...

KOMMENTAR: Antifaschistischer Konsens wird in Frage gestellt Unerträgliche Hetze gegen Politiker der LINKEN und andere

Teile der Antifa denunzieren in letzter Zeit nun auch in Mannheim Politiker der LINKEN und stellen sie in eine Reihe mit der AfD. Diese Diffamierung muss entschieden zurückgewiesen werden. Passiert ist dies beim Lechleiter-Gedenken, als die Vertreterin von JUZ/Antifa, Siegmar Gabriel von der SPD und Sahra Wagenknecht, Fraktionsvorsitzende der LINKEN,...

Pressemeldung DIE LINKE. Baden-Württemberg – Nach Studie zu Wohnungssituation: DIE LINKE fordert mehr Wohnungsbau in Uni-Städten

Beschämend für Landesregierung: 8 von 19 wohnungskritischen Uni-Städten sind in Baden-Württemberg! Stuttgart, den 27. September 2016: DIE LINKE Baden-Württemberg fordert von der grün-schwarzen Landesregierung angesichts der Wohnungsknappheit für Studenten, endlich den dringend benötigten Wohnungsbau im Land massiv voranzubringen statt weiterhin auf die Gesetze des renditeorientierten Wohnungsmarktes zu hoffen. Gregor Mohlberg,...

GRÜNE widersprechen Gesamtelternbeirat 0

GRÜNE widersprechen Gesamtelternbeirat

Vorlage der Grundschulempfehlung bei weiterführenden Schulen ist sinnvoll Bündnis 90/DIE GRÜNEN widersprechen dem Mannheimer Gesamtelternbeirat (GEB), der sich gegen die Vorlage der Grundschulempfehlung an den weiterführenden Schulen ausspricht. Gleichzeitig sprechen sie sich für freiwillige Beratungsgespräche aus.

Tagung im Naturfreundehaus Elmstein – „Rechtsruck in Deutschland und Frankreich“

Tagung im Naturfreundehaus Elmstein – „Rechtsruck in Deutschland und Frankreich“

Naturfreundehaus Elmstein/Pfalz, Zukunftsforum Gewerkschaften Rhein-Neckar, verdi Rhein-Neckar, in Kooperation mit Rosa LuxemburgStiftung/Regionalbüro Rheinland-Pfalz Tagung im NFH Elmstein/Pfalz von Freitag, 17.Juni-Samstag, 18.6.2016

Aufruf:  Ferien nach der Flucht

Aufruf: Ferien nach der Flucht

Aktion von Gewerkschafterinnen und Gewerkschaftern im Rhein-Neckar-Raum Ziel: Wir ermöglichen eine Woche Ferien im Sommer für geflüchtete Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern im Naturfreundehaus Elmstein/Pfalz. Viele Kinder durchlebten die Flucht mit einem Elternteil, oft alleinerziehende Mütter. Einige ältere Kinder und Jugendliche kamen bei uns alleine an.

Offener Brief: BASF Stakeholder-Workshop Menschenrecht

Offener Brief: BASF Stakeholder-Workshop Menschenrecht

EUROPEAN CENTER FOR CONSTITUTIONAL AND HUMAN RIGHTS, BERLIN Berlin, 11/05/2016 Sehr geehrter Herr Vorstandsvorsitzender Dr. Kurt Bock, Sehr geehrter Herr Thorsten Pinkepank, sehr geehrter Herr Marius BenjaminTrapp, ich möchte Ihnen für die Einladung zur Teilnahme an ihrem Stakeholder-Workshop zur Überarbeitung der BASF Human Rights Position danken. Mit großem Interesse habe...