Autor: Redaktion

Wiedereinführung der Videoüberwachung in der Mannheimer City

Die Verwaltungsspitze „informiert“ den Ausschuss für Sicherheit und Ordnung – es darf diskutiert werden. In den Haushaltsberatungen wird nur über das Geld entschieden Erneut aufgebracht hat die Beschäftigung der Stadt mit Videoüberwachung des öffentliches Raumes die damalige AfD-Fraktion im November 2014 mit einer Anfrage: „Mehr Prävention und verbesserte Aufklärungsmöglichkeiten durch...

Kommentar zur Personalie Thomas Hornung: Stimmenkauf – Kaufen und sich gerne kaufen lassen

Man sollte vorsichtig sein mit solchen Aussagen. Aber das ist Stimmenkauf: Thomas Hornung, Nachrücker für den verstorbenen Wolfgang Raufelder in die Grünenfraktion des Mannheimer Gemeinderates, wechselt nach 10 Monaten ohne Vorwarnung in die CDU-Fraktion. Die gibt sich happy. Hornung war seit 30.9. arbeitslos – er kündigte als Pressesprecher grünen Landtagsfraktion....

KIM-Tipp: „Armut bedroht alle“ | Deutschland – Weltmeister der sozialen Ungerechtigkeit?! 18.10.2017

Haus der Evangelischen Kirche Mannheim, M 1, 1a,  Mannheim, 19.00 Uhr  Referent: Dr. Jürgen Borchert, Sozialrichter, bis 2014 Vorsitzender Richter des Hessischen Landessozialgerichts in Darmstadt, Einführung: Matthias Weber, geschäftsführender Direktor Diakonisches Werk, Moderation: Klaus-Peter Spohn-Logé, Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA) – Im Rahmen der landesweiten Aktionswoche „Armut bedroht alle“,...

KIM-Tipp: ÄRZTE OHNE GRENZEN – Mitarbeiter berichten – 18.10.2017

Reiss-Engelhorn-Museum, Museum Zeughaus, Florian-Waldeck-Saal, C5, 19 Uhr Die Ärztin Florentina Kosely war 2012/2013 für ein Jahr in der Zentralafrikanischen Republik im Einsatz, wo die Menschen unter einem blutigen Bürgerkrieg leiden. Mehr als 70% aller Gesundheitseinrichtungen wurden seit Beginn der Kämpfe beschädigt oder zerstört. Sie und weitere MitarbeiterInnen von ÄRZTE OHNE...

Alzey zeigt klare Kante gegen Rechts [mit Bildergalerie und Video]

Aufgerufen und mobilisiert zum Gegenprotest hatten Die Linke, Linksjugend solid, DGB und diverse antifaschistische Gruppierungen u.a. auch aus dem Raum Rhein-Neckar. Die Splitterpartei Die Rechte hatte zum dritten Mal in diesem Jahr zu einem Aufzug in die rhein-hessischen Stadt geladen. Im Mai des Jahres waren es schon vergleichsweise wenige Neo-Nazis...

KIM-Tipp: Exportstärke und Löhne in Deutschland – gibt es einen Zusammenhang? Dienstag 17.10.2017

Dienstag, 17. Oktober 2017, um 19.00 Uhr – Gewerkschaftshaus, Bleicher/Loderer-Saal , Hans-Böckler-Str. 1, Eingang Neckarseite mit Thorsten Schulten, Referat Arbeits- und Tarifpolitik in Europa beim WSI Während in den Jahren von 2000 bis 2009 die Lohnstückkosten in Deutschland zurückgingen, konnten die Exportpreise trotzdem deutlich erhöht werden, ohne dass die deutsche...

NS Verherrlichung im 7er Club? Tesco-Label will 30 jähriges Bestehen feiern

Das umstrittene Mannheimer Tesco-Label feiert am 27. und 28. Oktober sein 30-jähriges Bestehen im 7er Club in der Industriestraße. Szenegrößen der Industrial-, Noise-, Power-Electro- und Neofolk-Subkulturen werden im Bühnenprogramm angekündigt, darunter umstrittene Bands wie Genocide Organ, die mit faschistischer Ästhetik spielen. Anenzephalia, Trepaneringsritualen, Post Scriptvm oder Genocide Organ… Den meisten...

KIM-Tipp: Diversity for All – Mach den Mund auf! Lesung am 16.10.2017

  M1, 1a, 18.00 Uhr Lesung über Vielfalt von Geschlecht, Geschlechterrollen, und sexuelle Orientierung mit Monika-Margret Steger und Bettina Franke. Gezeigt wird auch ein Video von Schüler*innen der Johannes-Kepler-Schule. Musikalische Begleitung von Laurent Leroi (Akkordeon) http://www.plus-mannheim.de/

KIM-Tipp: Internationales Frauenfrühstück „Gut leben anstatt viel zu haben?“ – Kann denn Mode Sünde sein? Sonntag 15.10.2017

Eine-Welt-Forum Mannheim e.V. Saal im Gemeinschaftszentrum Mannheim-Jungbusch, Jungbuschstraße 19, 10-12 Uhr Frühstück, Modenschau, Vortrag; Referentin: Kinga v. Gyökössy-Rudersdorf, Frauen helfen Frauen e.V. und Referentin der Kampagne für Saubere Kleidung; Bei der einführenden Modenschau präsentiert die Kosmopolitin Kinga v. Gyökössy-Rudersdorf Mode und Schmuck aus Jemen, Afghanistan oder Äthiopien und verdeutlicht, wie...