Ausstellung “Soziale Situation der Bevölkerung in Mannheim – Armut in Mannheim”

Ausstellung "Soziale Situation der Bevölkerung in Mannheim - Armut in Mannheim"Betreut wurde das Projekt “Soziale Situation der Bevölkerung in Mannheim – Armut in Mannheim” von Kamillus Wolf, Lehrbeauftragter an der Hochschule, Vertrauensdozent der Hans-Böckler-Stiftung und Mitglied im Arbeitskreis Sozialgeschichte. Die präsentierten Fotografien wurden von Studierenden der Fakultät Sozialwesen im Wintersemester 2017/18 im Rahmen der Veranstaltung „Soziale Situation der Bevölkerung in Mannheim – Armut in Mannheim“ erstellt. Ziel der Fotoexkursionen in die Stadtteile Schönau, Waldhof, Jungbusch, Neckarstadt, westliche Unterstadt, Hochstätt und Rheinau war das Erkennen und Beschreiben von fotografisch erfassbaren Indikatoren der sozialen Lage der Menschen, einschließlich der Hinweise auf die beträchtliche Armut in den besuchten Stadtteilen.

Die Ausstellung ist zu sehen in der Hochschule Mannheim, Bau C, Fakultät Sozialwesen, Paul-Wittsack-Straße 10, 68163 Mannheim

(red)