Unterschriften für eine Fahrradstraße zum Strandbad

Unterschriftenübergabe vor dem Gemeinderatssaal

Umwandlung des Franzosenweges (Straße Richtung Strandbad) in eine Fahrradstraße und Sanierung aller Radwege im Waldpark. Für diese Forderungen hatten die Mitglieder des Fördervereins Strandbad, MASTRA e.V., auf ihrem Fest aus Anlass des 90-jährigen Bestehens des Strandbad 230 Unterschriften gesammelt. Diese wurden dem Oberbürgermeister am 24. Oktober vor der Gemeinderatssitzung übergeben. Ein gut sichtbares Transparent neben dem Eingang zum Ratssaal richtete die Aufmerksamkeit der StadträtInnen auf die Forderung. Einzelne StadträtInnen zeigten sich sehr interessiert und baten um weitere Informationen. Der Verein MASTRA e.V. blickt inzwischen auf eine 20-jährige Geschichte zurück. Alle Umgestaltungen des Strandbades wurden von den sachkundigen Vorschlägen der MASTRA-Mitglieder begleitet. Man kann davon ausgehen, dass die Aktiven der MASTRA am Ball bleiben werden. Ziel ist, dass die überwiegende Mehrheit der Besucherinnen und Besucher des Strandbades auf gut ausgebauten Radwegen und einem zur Fahrradstraße umgewandelten Franzosenweg zum Strandbad fahren.

(cp)

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.