KIM-Tipp: ÄRZTE OHNE GRENZEN – Mitarbeiter berichten – 18.10.2017

Reiss-Engelhorn-Museum, Museum Zeughaus, Florian-Waldeck-Saal, C5, 19 Uhr

Die Ärztin Florentina Kosely war 2012/2013 für ein Jahr in der Zentralafrikanischen Republik im Einsatz, wo die Menschen unter einem blutigen Bürgerkrieg leiden. Mehr als 70% aller Gesundheitseinrichtungen wurden seit Beginn der Kämpfe beschädigt oder zerstört. Sie und weitere MitarbeiterInnen von ÄRZTE OHNE GRENZEN werden über ihren Einsatz berichten.
https://www.aerzte-ohne-grenzen.de/event/live-vor-ort-mitarbeiterinnen-und-mitarbeiter-von-aerzte-ohne-grenzen-berichten-5

Das könnte Dich auch interessieren...