[Video] Mieten in Mannheim: Schafft die Sozialquote günstigen Wohnraum?

Der Gemeinderat hat am 27. Juni mehrheitlich das umstrittene Programm „12 Punkte Wohnen“ beschlossen. Damit soll auf die Situation der fehlenden preisgünstigen Wohnungen in der Stadt reagiert werden. Viele Menschen mit kleinen und mittleren Einkommen finden keinen geeigneten Wohnraum mehr. Dem Bündnis „Wem gehört die Stadt?“ geht der Gemeinderatsbeschluss nicht weit genug. Auf Verdrängungsprozesse, die ganze Stadtteile, wie aktuell den Jungbusch betreffen, habe das „12 Punkte“-Programm keine Antworten.

Videobeitrag
https://youtu.be/FV1k3vSGvwg

 

Mehr zum Thema:
12-Punkte-Programm beschlossen – Die soziale Quote für den Wohnungsbau kommt

Das könnte Dich auch interessieren...