Linkes Streitgespräch: Können oder müssen wir uns die BuGa leisten? – 29. Juni

29. Juni 2017 – Café COHRS, Lange-Rötter-Str. 60, 20.00 bis ca 21.30. 

Diskussionsteilnehmer:

Thomas Trüper (Stadtrat DIE LINKE), Buga-Befürworter

Karlheinz Paskuda, Buga-Gegner.

These von Thomas Trüper:
“Die BUGA unterstützt den Grünzug. Es ist nicht links, Stadtentwicklung gegen andere Notwendigkeiten auszuspielen.”
These von Karlheinz Paskuda:
“Solange Mannheim kein Sozialticket, kein Kommunales Wohnungsbauprogramm und eine finanziell unzureichend ausgestattete Jugendarbeit hat, können wir uns eine Bundesgartenschau nicht leisten”
.

Das könnte Dich auch interessieren …