Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie

D120716_IGM_Benz+Evobus+Transco_29.04.2016_Copyright by helmut-roos@web.de

Starke Beteiligung mit über 4.000 Beschäftigten beim Warnstreikauftakt am 29. April bei Mercedes Benz/EvoBus und Transco in Mannheim. © by helmut-roos@web.de

Nach Ende der Friedenpflicht am 28. April hat die IG Metall bundesweit zu Warnstreiks während der Arbeitszeit aufgerufen, um ihre Tarifforderung von 5% Lohnerhöhung zu bekräftigen.

Der Ortsvorstand der IG Metall hat für die erste Warnstreikphase vom 29. April bis 11. MAI die Belegschaften in insgesamt 23 Betrieben zu Warnstreiks aufgerufen. Insgesamt liegen im Zuständigkeitsbereich der IG Metall Mannheim 33 Betriebe mit insgesamt 25.000 Beschäftigten.

Ein Novum ist, dass diesmal auch Belegschaften nicht tarifgebundener Unternehmen zum Warnstreik aufgerufen werden: IMI Bopp & Reuther, VAG Armaturen und Transco Logistics. Hiermit will die IG Metall der Tendenz vorbeugen, mittels Tarifflucht die Lohn- und Arbeitsbedingungen zu verschlechtern. Die IG Metall konnte diesen Trend teilweise umkehren und Unternehmen durch betrieblichen Druck in den Verband zwingen und zur Anerkennung von Tarifverträgen veranlassen.

Einige der von Warnstreik betroffenen Betriebe „kriseln“. Sie sind von Schließung oder Teilschließung bedroht, wie bei General Electric (vormals Alstom), wo 1066 Arbeitsplätze wegfallen sollen, und Bombardier. Sie sind von Kurzarbeit wie bei Caterpillar oder Auftragsschwäche wie bei John Deere betroffen. Um die Entschlossenheit zu demonstrieren sind auch diese Betriebe in die erste Warnstreikphase einbezogen.

Wird es danach keine Tarifeinigung geben, wird es voraussichtlich nach Pfingsten zu einer zweiten Warnstreikphase von zwei Wochen kommen, mit eintägigen bis zu 24 Stunden dauernden Warnstreiks kommen. Kommt es auch danach zu keinem Ergebnis, wird die IG Metall einen oder mehrere Bezirke für Urabstimmung und Streik bestimmen.

scr

Warnstreikplanung der IG Metall Mannheim

  • Freitag, 29. April 2016 Mercedes-Benz/Evobus (Mannheim) Transco Logistik (Mannheim)
  • Montag, 2. Mai 2016 Südkabel (Mannheim) Isodraht (Mannheim) Bombardier (Mannheim)
  • Dienstag, 3. Mai 2016 ABB (Ladenburg) Thyssenkrupp Stahl (Mannheim) John Deere (Mannheim)
  • Mittwoch, 4. Mai 2016 Thyssenkrupp Aufzüge (Mannheim) OTIS Aufzüge (Mannheim) Walter Perske (Mannheim) ZPM (Mannheim)
  • Montag, 9. Mai 2016 General Electric (Mannheim) WABCO Radbremsen (Mannheim)
  • Dienstag, 10. Mai 2016 Bopp & Reuther (Mannheim) VAG Armaturen (Mannheim) Thermamax (Mannheim) Pepperl + Fuchs (Mannheim) SKF (Hockenheim) Bosch Rexroth (Ketzsch) Eaton (Altlußheim) Frankl + Kirchner (Schwetzingen)
  • Mittwoch, 11. Mai 2016 Caterpillar (Mannheim)
  • Weitere Aktionen und Veranstaltungen in verschiedenen Betrieben

Das könnte Dich auch interessieren …