Gegenwehr zeigen

Soziale Verantwortung des Managements einfordern – Starkes Zeichen der Solidarität auf IG-Metall-Kundgebung vor Tor 6: Viele Kolleginnen und Kollegen unterstützen den Protest bei GE Starkes Zeichen der Solidarität vor Tor 6: Viele Kolleginnen und Kollegen von GE kamen nach der Betriebsversammlung direkt auf die Straße, um ihren Protest gegen die massiven Stellenabbau- und Schließungspläne des GE-Managements auszudrücken. Insgesamt nahmen etwa 700 Menschen an der Kundgebung teil. Auch viele  Beschäftigte aus anderen Betrieben, wie z.B. Bombardier, XXXL Mann Mobilia, GKM Mannheim oder John Deere unterstützten den Protest bei GE.

Auf der Kundgebung sprachen u.a. Reinhold Götz, erster Bevollmächtigter der IG Metall, Mannheim sowie Elisabeth Möller, Betriebsratsvorsitzende von GE Power Mannheim.
Sie fand klare Worte zur heutigen Betriebsversammlung: „GE scheint nicht daran interessiert zu sein, mit uns konstruktiv zusammenzuarbeiten. Es zeigt sich das hässliche Gesicht eines  Finanzmarktgesteuerten Konzerns ohne Rücksicht auf Menschen. Wir werden unseren Kampf für den Erhalt der Arbeits und Ausbildungsplätze fortsetzen und unter anderem am 8.4.2016 in Paris massive Gegenwehr zeigen.“
IGM Mannheim

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.