Mahnwache: Den Frieden stärken – statt Kriege führen

frieden-mahnwacheAus Anlass der Terroranschläge in Paris und der daraus resultierenden militärischen Interventionen veranstaltete das Friedensplenum eine Kundgebung am 27.11.2015 auf dem Marktplatz. In ihren Reden sprachen sich Gregory Rabus und Roland Schuster für Konfliktlösung durch Verhandlungen und gegen ein militärisches Eingreifen aus. Sie wandten sich gegen Kriegsrhetorik und Rüstungsexporte. Musikalische Unterstützung gab es von Bernd Köhler, Blandine Bonjour und Bettina Franke. An der Mahnwache beteiligten sich etwa 100 Personen.

Das könnte Dich auch interessieren …