Nachrichten aus Mannheim und der Region aus linker Perspektive

„Mannheim gegen Rechts“ kritisiert die Zusammenarbeit mit Xavier Naidoo

Das Bündnis Mannheim gegen Rechts fordert: Antisemitismus, Homophobie und Reichsbürgerideologie dürfen in Mannheim keine Bühne bekommen. Im Rahmen des Radjubiläums tritt der Sänger Xavier Naidoo, Mitglied der Band “Söhne Mannheims”, erneut als Botschafter der Stadt auf. In einem Werbemusikvideo zur “Monnem Bike”-Kampagne singt er das Lied “Willst du mich begleiten?”....

Congratulations Gökay

Es ist geschafft! Mit viel Mühe, Schweiß und mit dem Herzen immer bei der Sache hat sie es geschafft. Am Wochenende, 28/29 Januar 2017, wurde unsere Gökay vom KV Linke Mannheim, beim Landesparteitag in Stuttgart auf den 3.Platz der badenwürttembergischen Landesliste für die Bundestagswahl im September gesetzt. Was bleibt uns,...

Wohnungspolitische Strategie der Stadt Mannheim vor einer Neuausrichtung?

Durch zahlreiche wohnungspolitische Anträge veranlasst, die zunächst fast ausschließlich von der LINKEN kamen, dann aber vermehrt auch von SPD und den Grünen, hat die Verwaltungsspitze im Januar diesen Jahres eine  lang angekündigte Vorlag in den Gemeinderat eingebracht mit dem Titel: „Wohnungspolitische Strategie und 12-Punkte-Programm zum Wohnen für Mannheim (unter besonderer...

Demo fordert „Freiheit für Öcalan“

Am 28.01.2017 demonstrierten etwa 300 Menschen aus der kurdischen Community für die Freiheit des seit 18 Jahren inhaftierten PKK-Chefs Abdullah Öcalan. Die Demoroute verlief nur eine kurze Strecke von Neckartor bis Alter Messplatz. Dort fand eine Kundgebung mit Reden in deutscher und kurdischer Sprache statt. Neben der Situation Öcalans wurde...

Das JUZ Friedrich Dürr Mannheim: „Wir sind extrem demokratisch“

Die Vollversammlung (VV) des JUZ Friedrich Dürr Mannheim wehrt sich gegen die Antwort des Innenministeriums auf eine Anfrage des CDU-Abgeordneten Georg Wacker. Das JUZ wird darin als Ort „linksextremistischer Aktivitäten“ genannt, dort stattfindende Veranstaltungen werden mit denen der NPD auf eine Stufe gestellt. „Die Extremismustheorie lehnen wir entschieden ab“, begründet...

Petition der Betriebsräte und des IGM-Vertrauenskörpers von GE Mannheim

 Auch für Großkonzerne muss das Grundgesetz gelten! An die Bundesregierung Wir fordern wirkungsvolle Sanktionen gegen skrupellose Großkonzerne! Konzerne werden immer mächtiger und haben oft keinerlei Respekt vor der Würde des Menschen. Bei AEG, Nokia, Triumph-Adler, Grundig und vielen anderen mehr hat die Politik zugeschaut, wie die Produktion verlagert und traditionelle...

Nachruf der VVN/BdA Mannheim Zum Tod von Herbert Mies

Am Samstag 14.1.2017 ist unser langjähriges Mitglied der VVN, Herbert Mies im Alter von 87 Jahren verstorben. Herbert war 17 Jahre Vorsitzender der DKP und mit der VVN immer eng verbunden. Herbert hat am Georg-Lechleiter-Platz zum Gedenken an den Widerstand gegen den NS-Terror gesprochen. Auch bei unseren Radtouren im Mannheimer...

VVN-BdA Kreisvereinigung Mannheim zum NPD-Urteil des Bundesverfassungsgerichtes

Enttäuscht zeigen sich die Mitglieder der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes darüber, dass die NPD nicht verboten wurde, obwohl sie als verfassungsfeindlich eingestuft wird. Die NPD darf sich ermutigt fühlen, ihre Hetze gegen Minderheiten und Zuwanderer, gegen politisch Andersdenkende und gewählte Politiker jetzt erst recht fortzusetzen und höchstwahrscheinlich noch weiter...

Pflegenotstand stoppen!

Unter diesem Motto fand vorm Klinikum Mannheim letzte Woche eine Aktion des KV Linke Mannheim statt. Die Stadträtin der Linkspartei und Kandidatin zur Wahl der Bundestagsabgeordneten Gökay Akbulut, Kreissprecher Dennis Ulas und Gerd Millgramm, Betreiber der Sozialsprechstunde des KV Linke Mannheim, verdeutlichten wieder einmal mehr welche Partei in Mannheim als...