Nachrichten aus Mannheim und der Region aus linker Perspektive

Eindringliche Ankündigung – Spontanaktion zur Seebrücke Demo am Samstag

Eindringliche Ankündigung – Spontanaktion zur Seebrücke Demo am Samstag

Ein Ereignis wirft seine Schatten voraus: Flyer Verteilaktion am Paradeplatz und an den Planken. 10 Aktivist*innen verteilten heute Infos und Flyer zur geplanten Seebrücke Demonstration am kommenden Samstag. Für jeden eindrücklich zu sehen, als Menschen in Not und mit Rettungswesten, liegen die Aktivist*innen bewusst unbequem im Weg. Passant*innen müssen genau...

Über die Möglichkeit einer Rückkehr rassistischer Segregation in Europa

Über die Möglichkeit einer Rückkehr rassistischer Segregation in Europa

Stellungnahme des Verbands Deutscher Sinti&Roma, Landesverband Baden-Württemberg, 21. Juni 2018 Einschätzung der Äußerungen des italienischen Innenministers und stellvertretenden Ministerpräsidenten Matteo Salvini am 18.06.2018: „Ich habe das Ministerium angewiesen, ein Dossier zur Roma-Frage in Italien anzulegen“, erklärte der italienische Innenminister Matteo Salvini am 18. Juni 2018 gegenüber dem TV-Sender TeleLombardia. Die...

Resolution zur aktuellen Situation im Kriegsgebiet in der nordsyrischen Region Afrin Krieg beenden – Dialog zwischen den Konfliktparteien einleiten – Deutsche Rüstungsexporte in Krisenregionen verbieten

Resolution zur aktuellen Situation im Kriegsgebiet in der nordsyrischen Region Afrin Krieg beenden – Dialog zwischen den Konfliktparteien einleiten – Deutsche Rüstungsexporte in Krisenregionen verbieten

Delegiertenversammlung der IG Metall Mannheim Mit großer Aufmerksamkeit beobachten wir die Situation in der ethnisch vielfältigen Region Nordsyrien rund um Afrin, die seit vielen Jahren durch Krieg und Zerstörung geprägt ist. Hunderttausende Flüchtlinge mussten und müssen immer noch ihre Heimat verlassen. Die Operationen der türkischen Armee seit dem Januar 2018...

Delegiertenversammlung der IG Metall Mannheim Herausforderungen der Transformation der Arbeitswelt - Einmischen in Betrieb, Politik und Gesellschaft

Delegiertenversammlung der IG Metall Mannheim Herausforderungen der Transformation der Arbeitswelt – Einmischen in Betrieb, Politik und Gesellschaft

Die zweite Delegiertenversammlung der IG Metall Mannheim in diesem Jahr am 25. Juni 2018 stand ganz im Zeichen der Transformation der Arbeitswelt. Die IG Metall wird sich aktiv in die bereits jetzt laufenden Prozesse einbringen, mit dem Ziel konkrete, fassbare Verbesserungen für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zu erreichen. Mitglieder- und...

Stellungnahme zu Causa Untermühlaustraße - "Wenn Sie Gas geben, schieße ich sofort in ihre Heckscheibe!"

Stellungnahme zu Causa Untermühlaustraße – “Wenn Sie Gas geben, schieße ich sofort in ihre Heckscheibe!”

Kein Polizeibericht, sondern ein Bericht über die Mannheimer Polizei und eine “verdachtslose” Polizeikontrolle am 25. Februar 2018 Anmerkung der Redaktion: Am 13.06.2018 bekam René Gonnet von der Stadtverwaltung Ludwigshafen einen Bußgeldbescheid wegen unerlaubten Führens einer Waffe zugeschickt. Der behauptete Tatbestand bezieht sich auf eine Polizeikontrolle  am 25. Februar 2018 in...

Kundgebung: Solidarität mit den Geflüchteten!  Bleiberecht für Geflüchtete und Sichere Fluchtrouten Keine Internierungslager!

Kundgebung: Solidarität mit den Geflüchteten! Bleiberecht für Geflüchtete und Sichere Fluchtrouten Keine Internierungslager!

Freitag, den 13. Juli, 18.00 Uhr auf dem Marktplatz in Mannheim Das Rad der Repression gegen Geflüchtete dreht sich in ganz Europa immer schneller. Die Geflüchteten werden wie Feinde behandelt. Menschen, die vor Verfolgung, Krieg und Armut nach Europa fliehen, sind zunehmend ein Spielball der herrschenden Politiker*innen-Kaste. Geflüchtete werden immer...

Nie wieder: Mit Schreckschusspistolen, Schlagstock und Reizgas zur Demo [mit Bildergalerie und Glosse]

Nie wieder: Mit Schreckschusspistolen, Schlagstock und Reizgas zur Demo [mit Bildergalerie und Glosse]

Kandel – 07.07.18 Nach offiziellen Angaben nahmen rund 600 Personen an den vier angemeldeten Kundgebungen am vergangenen Samstag teil. Etwa 500 PolizeibeamtInnen befanden sich im Einsatz. Anlass der Kundgebungen war der erneute Aufzug des rechts-nationalen, migrationsfeindlichen „Frauenbündnis Kandel“, mehrheitlich durch Männer auf der Straße vertreten. „Die Partei“, das „Männerbündnis Kandel“...

NSU-Prozess: Straßenumbenennung in der Neckarstadt-Ost als Aktion zur Erinnerung an die Opfer

NSU-Prozess: Straßenumbenennung in der Neckarstadt-Ost als Aktion zur Erinnerung an die Opfer

Mannheim. Am Sonntagabend hat eine Gruppe von Aktivist*innen zehn Straßen in der Neckarstadt-Ost symbolisch umbenannt – eine für jede Person, die bei der rassistischen Mordserie des “Nationalsozialistischen Untergrundes” (NSU) zu Beginn des Jahrtausends ermordet wurde. “Enver Şimşek, Abdurrahim Özüdoğru, Süleyman Taşköprü, Habil Kılıç, Mehmet Turgut, İsmail Yaşar, Theodoros Boulgarides, Mehmet...

Jahrbuch Rechte Gewalt 2018 (mit Interview)

Jahrbuch Rechte Gewalt 2018 (mit Interview)

Andrea Röpke, geboren 1965, ist die führende deutsche Journalistin zum Thema Rechtsextremismus. Im Zuge ihrer Recherchen in der rechtsextremen Szene wurde sie mehrfach tätlich angegriffen. Sie arbeitet u.a. für „Panorama“, „Fakt“ und „Spiegel TV“, ihre Texte veröffentlicht sie im „Spiegel“, der „Süddeutschen Zeitung“, im „Focus“ und im „Stern“. Andrea Röpke...

"Hambach ist Vielfalt": Demo gegen AfD Veranstaltung auf dem Hambacher Schloss [mit Bildergalerie]

“Hambach ist Vielfalt”: Demo gegen AfD Veranstaltung auf dem Hambacher Schloss [mit Bildergalerie]

Rund 300 Menschen trafen sich am Freitagabend vor dem Saalbau am Neustadter Hauptbahnhof und demonstrierten gegen die erneute Vereinnahmung des Hambacher Schlosses durch die rechtspopulistische AfD. Gegen Nachmittag zogen bereits rund 50 AfD-Anhänger in der Nähe des Hambacher Schlosses zu einem Demonstrationszug auf, um wie gewohnt über Migranten, Flüchtlinge ihren...

Rückblick des JUZ zum Schließungsantrag: 45 Jahre JUZ - 45 Jahre extrem demokratisch!

Rückblick des JUZ zum Schließungsantrag: 45 Jahre JUZ – 45 Jahre extrem demokratisch!

Der vorliegende Text ist eine stark gekürzte Version einer Reflexion auf die JUZ-Schließungsversuche der CDU-Gemeinderatsfraktion Mannheim im Dezember 2017. Sie umfasst eine Chronologie, eine Einschätzung zur politischen Lage und einen Dokumentationsteil. Passend zum ‚G20-Jubiläum‘ wird diese Broschüre publiziert, online ist sie demnächst unter juz-mannheim.de abrufbar. Das Jugendzentrum in Selbstverwaltung Friedrich...

Ausstellung "Soziale Situation der Bevölkerung in Mannheim - Armut in Mannheim"

Ausstellung “Soziale Situation der Bevölkerung in Mannheim – Armut in Mannheim”

Betreut wurde das Projekt “Soziale Situation der Bevölkerung in Mannheim – Armut in Mannheim” von Kamillus Wolf, Lehrbeauftragter an der Hochschule, Vertrauensdozent der Hans-Böckler-Stiftung und Mitglied im Arbeitskreis Sozialgeschichte. Die präsentierten Fotografien wurden von Studierenden der Fakultät Sozialwesen im Wintersemester 2017/18 im Rahmen der Veranstaltung „Soziale Situation der Bevölkerung in...

Trinkertreff Akademiestrasse – Eine Frage der Perspektive …..

Trinkertreff Akademiestrasse – Eine Frage der Perspektive …..

Pressemitteilung DER LINKE im Mannheimer Gemeinderat Die Partei DIE LINKE im Gemeinderat und im Bezirksbeirat Innenstadt / Jungbusch setzt sich dafür ein, dass der geplante alkoholakzeptierende Treffpunkt für die Trinker- und Drogenszene endlich wie geplant an der Akademiestraße eingerichtet wird. Der Bedarf an solch einer Einrichtung wird von allen Seiten...

„Mach dich eifrei, Birkel!“ PETA-Aktion macht auf das Leid von Hühnern aufmerksam

„Mach dich eifrei, Birkel!“ PETA-Aktion macht auf das Leid von Hühnern aufmerksam

Am 7. Juni fand eine PETA-Aktion unter dem Motto „Mach dich eifrei, Birkel!“ auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Hauptbahnhof in Mannheim statt. Mit zwei überdimensionalen Ei-Attrappen informierten in schwarz gekleidete Tierfreund*innen über das enorme Tierleid hinter Eiernudeln. Die Tierrechtsorganisation PETA wandte sich an Passant*innen und erneut an die Firma Birkel selbst, um das Unternehmen von einer eifreien Nudelproduktion zu überzeugen. Seit Ende Mai machen auch drei...

Krieg als Familienfest: Der "Tag der Bundeswehr" in Mannheim

Krieg als Familienfest: Der “Tag der Bundeswehr” in Mannheim

Am 9. Juni 2018 fand zum ersten Mal ein Tag der Bundeswehr in Mannheim statt. Die Werbeveranstaltung des Heeres gibt es seit 2015 einmal jährlich und ist mehr als nur ein “Tag der offenen Tür”. Es ist eine Charmeoffensive des Militärs zur Präsentation in der Öffentlichkeit – selbstverständlich nicht uneigennützig....

Die Macht der Massen: AfD Großdemo in Berlin – und weit größerer Gegenprotest

Die Macht der Massen: AfD Großdemo in Berlin – und weit größerer Gegenprotest

Am 27. Mai 2018 fand die von der AfD großspurig angekündigte Großdemo “Zukunft für Deutschland” im Berliner Regierungsviertel statt. Die Rednerliste kündigte große Prominenz an: Gauland, Storch, Meuthen, Glaser, Pazderski… nur Weidel fehlte. Beinahe etwas unerwartet kam es auch zu einem erstaunlich großen und vielfältigen Gegenprotest – für Berlin eine...

Werben für's Sterben? Der „Tag der Bundeswehr“ wirbt am Samstag in Mannheim für den Dienst an der Waffe

Werben für’s Sterben? Der „Tag der Bundeswehr“ wirbt am Samstag in Mannheim für den Dienst an der Waffe

Eine Panzerhaubitze und der berüchtigte Leopard 2 Panzer werden bereit stehen, Fallschirmjäger sollen abspringen und das Transportflugzeug A400M wird über staunende Gesichter hinweg fliegen. Dazu gibt es kühle Drinks und kulinarische Leckereien, fette Beats und live Musik auf der Bühne und natürlich viel Spaß für die Kleinsten, die mit einem...