Nachrichten aus Mannheim und der Region aus linker Perspektive

IG Metall-Jugend Mannheim informiert sich über Rüstungsexporte Eindrucksvoller Vortrag von Rüstungsgegner Jürgen Grässlin

IG Metall-Jugend Mannheim informiert sich über Rüstungsexporte Eindrucksvoller Vortrag von Rüstungsgegner Jürgen Grässlin

Auf Anregung von DFG-VK und Friedensplenum Mannheim hat die IG Metall Mannheim Jürgen Grässlin zu einem Vortrag nach Mannheim eingeladen. Am 10. Oktober 2018 war es dann endlich so weit, dass „Deutschlands bekanntester Rüstungskritiker“ bei der Sitzung des Ortsjugendausschusses seinen mitreisenden Vortrag halten konnte. Bundessicherheitsrat genehmigt Waffenexporte in blutige Kriege...

50 Jahre deutsch-jugoslawisches Anwerbeabkommen (1968-2018)

50 Jahre deutsch-jugoslawisches Anwerbeabkommen (1968-2018)

EinwanderInnen aus der ersten Generation erzählten auf dem Empfang des Mannheimer Migrationsbeirates – Gemeinsame Erinnerungskultur voranbringen Auf Einladung des Mannheimer Migrationsbeirates berichteten unter der Moderation von Rosa Omeňaca Prado am vergangenen Freitagabend (12.10.2018) beim Empfang „MannHEIM, neue HEIMat?“ anlässlich des 50-jährigen Jubiläum des letzten Anwerbeabkommens vier Frauen und zwei Männer...

Bundesweite Konferenz fordert Stop der Bekämpfung von Betriebsräten

Bundesweite Konferenz fordert Stop der Bekämpfung von Betriebsräten

Am Samstag, dem 13. Oktober 2018, fand im Mannheimer Gewerkschaftshaus die 5. bundesweite Tagung „Betriebsräte im Visier – Bossing, Mobbing & Co.” mit 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern statt. Sie wurde vom Komitee „Solidarität gegen BR-Mobbing“ organisiert und von IG Metall Mannheim sowie AKUWILL Oberhausen, DGB Mannheim / Rhein-Neckar-West, IG BCE...

Kommentar: Sind wir schon „RECHTS“ abgebogen?

Diskussion “Rechtsruck” – Wer ist das Volk und mit wem geht es nach links?

Lesereinsendung von Stephan Bordt , Diskussionsbeitrag zum Thema Rechtrsruck So unterschiedlich die drei Beiträge waren, eint sie doch die Verwendung von Stereotypen und Verallgemeinerungen. Während im Beitrag I von jb gleich das ganze Land „an einer Wegscheide zwischen Rechtsradikalismus und unseren demokratischen Prinzipien“ steht, wird in Beitrag II von Philipp...

Heidelberg wird sicherer Hafen

Heidelberg wird sicherer Hafen

Stadtrat stimmte für beide Anträge zur Seenotrettung. Heute stimmte der Heidelberger Stadtrat über den Antrag von Die LINKE ab, in der Stadt Bootsflüchtlinge aufzunehmen sowie über den Antrag der SPD Fraktion, in dem die Stadt ein Bekenntnis zur Seenotrettung abgibt. Beide Anträge wurden mehrheitlich angenommen. Nach positiven Wortmeldungen von fast...

Wenn der Rahmen mehr Bild ist, als das Bild selbst - Ein Gespräch mit Michael Csaszkóczy über seinen kommenden Prozess

Skandalprozess in Heidelberg: Gewerkschaften solidarisieren sich mit Lehrer

Nach dem viel kritisierten Urteil gegen den Antifaschisten und Realschullehrer Michael Csaszkóczy haben sich Heidelberger Gewerkschaften zu Wort gemeldet und dem Kollegen demonstrativ den Rücken gestärkt. „Öffentliche Versammlungen und Veranstaltungen in öffentlichen Räumen müssen aus Sicht der Gewerkschaften allen Bürgerinnen und Bürgern frei zugänglich sein und bleiben“, wird in dem...

Vorwurf Wahlbeeinflussung und Betriebsrats-Mobbing bei Lamy in Heidelberg

Betriebsratswahl aufgrund Gesetzesverstößen unwirksam – Lamy verliert vor Gericht gegen IG Metall

Arbeitsplatz- und Entgelt-“Garantien“ fragwürdig Am 16.10.2018 hat das Arbeitsgericht Heidelberg das erwartete Urteil gefällt und die Wahlanfech­tung durch die IG Metall (siehe KIM, 5.10.) per Beschluss bestätigt. Laut IG Metall hat die Ge­schäftsführung bei der Betriebs­ratswahl im März Wahlbeeinflus­sung betrieben und der Wahlvor­stand 24 Fehler gemacht. Das Gericht hat drei...

einander.Aktionstage 2018: „Mannheim hilft“ (mit Bildergalerie)

einander.Aktionstage 2018: „Mannheim hilft“ (mit Bildergalerie)

Rund 200 BesucherInnen konnten die Veranstalter beim Benefizkonzert am 13.10.18 im Eintanzhaus begrüßen. Musiker aus Mannheim und aus dem Rhein-Neckar-Raum begeisterten mit einem weitgefächerten und professionellen Programm über beinahe 3 Stunden das Publikum. Redner sprachen davon, „dass der Faschismus sich wieder auf unseren Straßen breit macht“. Bei der Benefizveranstaltung wurden...

Kandel: Rechte Demo und Gegendemos - Verletzter nach Biss von Polizeihund

Kandel: Rechte Demo und Gegendemos – Verletzter nach Biss von Polizeihund

Diesmal kam Kurz zu kurz. Ein breites demokratisches Bündnis stellte sich erfolgreich gegen die allmonatliche Terrorisierung der rechtspopulistischen Gruppierung “Frauenbündnis Kandel”. Einsatzkräfte der Polizei machten sich der schweren Körperverletzung schuldig. Demokratische und antifaschistischen Kräfte aus der Region und darüber hinaus kooperieren so langsam miteinander und sorgen für einen zunehmend wirksamen...

3. Diversity World Football Cup in Mannheim - Es gab nur Gewinner

3. Diversity World Football Cup in Mannheim – Es gab nur Gewinner

Im dritten Jahr in Folge fand am 07.10.18 der Mannheimer Diversity Football-Cup statt. 10 von 12 gemeldeten Mannschaften traten beim Turnier an. Vielfalt, Fairplay und gemeinsam spass haben bei einer sportlichen Veranstaltung standen im Fokus. Gefördert durch den Flüchtlingsfond Mannheim und durchgegeführt von Mannheim sagt Ja! e.V. und dem ISC...

Wald retten - Kohle stoppen! Mit dem Bus zur Demo für den Hambacher Forst

Wald retten – Kohle stoppen! Mit dem Bus zur Demo für den Hambacher Forst

Aufruf und Bus-Tickets von umBAU² Turley: WALD RETTEN – KOHLE STOPPEN! Als größtenteils mit Sonnenenergie gespeistes Wohnprojekt wissen wir, dass es anders geht!  Die Kohle muss in der Erde bleiben, der Wald darf nicht abgeholzt werden. Längst geht es aber um mehr – in NRW spielt ein Konzern gerade völlig undemokratisch...

Warum ich gute Gründe habe, am 3. Oktober zur Demo „Für Demokratie, Menschlichkeit und Rechtsstaat“ in Mannheim zu gehen - Ein Kommentar von Thomas Trüper

Warum ich gute Gründe habe, am 3. Oktober zur Demo „Für Demokratie, Menschlichkeit und Rechtsstaat“ in Mannheim zu gehen – Ein Kommentar von Thomas Trüper

Nein, ich frage mich besser nicht als Erstes, wer da sonst noch alles da ist. Es werden viele sein, mit denen ich mich politisch hauptsächlich und die meiste Zeit (z.B. im Gemeinderat) fetze, meist wegen sozialer Forderungen, die ich im Sinne einer solidarischen Gesellschaft erhebe, und die sie mehr oder...

Kommentar: Sind wir schon „RECHTS“ abgebogen?

Diskussion “Rechtsruck” – Dumm und rechts

Lesereinsendung von kaliyuga, Diskussionsbeitrag zum Thema Rechtrsruck Bis zum letzten Atemzug werde ich mich für den Holocaust schämen! Wer wie ich wach in den Trümmern der Nachkriegszeit aufgewachsen ist, ein Blitzbotenmädel und einen Offizier der Wehrmacht zu Eltern hatte, von »entnazifizierten« Pädagogen erzogen wurde, etliche akademisch gebildete Dünkelbürger-Familien mit goldener...

Prozess gegen den Lehrer Michael Csaszkóczy: Richterin ist Schwiegertochter des AfD-Bundestagsabgeordneten Albrecht Glaser

Prozess gegen den Lehrer Michael Csaszkóczy: Richterin ist Schwiegertochter des AfD-Bundestagsabgeordneten Albrecht Glaser

Richterin mit AfD-Kontakten bekommt Prozess gegen Antifaschisten zugeschustert In einem aufsehenerregenden und höchst umstrittenen Urteil hatte Richterin Dr. Julia Glaser den Heidelberger Lehrer Michael Csaszkóczy zu 20 Tagessätzen verurteilt. Anlass war eine Anzeige des stellvertretenden baden-württembergischen AfD-Fraktionsvorsitzenden Rüdiger Klos wegen „Hausfriedensbruchs“. Bei einer öffentlichen Versammlung in öffentlichen Räumen (wie es...

Deutschlandgegröhle, nein Danke! Warum ich am 3. Oktober mit Bauchschmerzen an der Demo teilnehmen werde

Deutschlandgegröhle, nein Danke! Warum ich am 3. Oktober mit Bauchschmerzen an der Demo teilnehmen werde

Für den 3. Oktober ruft ein Bündnis zur Demonstration “Für Demokratie, Menschlichkeit und Rechtsstaat” in Mannheim auf. Unter Leitung der evangelischen Kirche hat sich ein breites und großes Bündnis mit zahlreichen Unterstützer*innen aus der ganzen Rhein-Neckar-Region gebildet. Die Anlass gebenden Vorfälle rechter Gewalt in Chemnitz wurden von den Verantwortlichen im...

Kundgebung: Rhein-Neckar sagt NEIN zu „Hass und Hetze“ und sagt JA zu „Demokratie, Menschlichkeit und Rechtsstaat“

Kundgebung: Rhein-Neckar sagt NEIN zu „Hass und Hetze“ und sagt JA zu „Demokratie, Menschlichkeit und Rechtsstaat“

Für den 03.10.18, am Tag der deutschen Einheit, haben verschiedene Einzelpersonen und Vertreter von Institutionen dazu aufgerufen sich der Kundgebung ab 14 Uhr in Mannheim anzuschließen. Die Auftaktkundgebung wird am Alten Messplatz stattfinden. Danach soll der Demonstrationszug via Breite Straße bis zum Barockschloss führen. Dort ist geplant die Abschlusskundgebung durchzuführen....

IG BAU: Trotz guter Auftragslage knausern Betriebe beim Lohn

IG BAU: Trotz guter Auftragslage knausern Betriebe beim Lohn

Hängepartie in Mannheim geht für 240 Dachdecker weiter Lohn-Schieflage auf heimischen Dächern: Die 240 Dachdecker in Mannheim müssen weiter auf eine Lohnerhöhung warten. Das kritisiert die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) mit Blick auf die laufende Tarifrunde für das Handwerk. „Der Bau-Boom beschert auch den Dachdeckerbetrieben volle Auftragsbücher und gute Umsätze....